...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlag (BER e.V.). 

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist. 

Bei Fragen zu Ihren Daten wenden Sie sich bitte an datenschutz@eineweltstadt.berlin.

 

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

 

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. 

 

Datenerhebung, -verwendung und -weitergabe zur Kaufvertragsabwicklung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung mitteilen. Alle auszufüllenden Felder werden zur Vertragsabwicklung benötigt, da Sie ohne deren Angabe die Bestellung nicht abschließen können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und zum Versand der bestellten Waren über das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages, inkl. des Mahnwesens, werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

 

Protokolldaten

Der Hoster dieser Website erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Logfiles, die browserseitig übermittelt werden. Dies sind:

  • Browsertyp und -version

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer-URL

  • IP des mit dem Endgerät verbundenen Routers

  • Zeitpunkt der Serveranfrage

Solche Protokolldaten können nicht bestimmten natürlichen Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 

 

Cookies

Auf dieser Website wird der Dienst Matomo (ehemals Piwik) eingesetzt, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sogenannte Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die mittels Cookie erfassten Informationen über die Nutzung der Website werden auf einem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Cookies richten auf dem Endgerät des Nutzers keinen Schaden an und dienen auf dieser Website ausschließlich statistischen Zwecken. Die Entscheidung, ob ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Auswertung verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen, obliegt alleine dem Nutzer. Die Steuerung kann über die Einstellungen des Browsers individuell vorgenommen werden. So ist es jederzeit möglich, dem Speichern von Cookies durch Änderung der Browsereinstellungen zu widersprechen. Eine Deaktivierung von Cookies beeinträchtigt die Funktionalität dieser Website nicht.

Hinweis: Ein Klick zur Deaktivierung des Auswahlfelds reicht nicht aus, um eine website- oder gar systemübergreifende Änderung vorzunehmen. Der Dienst Matomo wird an dieser Stelle lediglich für die Erhebung von Sitzungsdaten dieser Website deaktiviert indem ein sogenannter Deaktivierungs-Cookie (Opt-Out-Cookie) hinterlegt wird. Eine verlässlichere Einstellung zum Schutz der Privatsphäre bietet die Funktion „Do Not Track“, die in den erweiterten Einstellungen der meisten Webbrowser gesetzt werden kann. Jeder verwendete Browser auf jedem genutzten Endgerät sollte entsprechend eingestellt werden. So wird die Nutzungsanalyse generell unterbunden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Matamo in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zwecken einverstanden. 

Ihre individuellen Browsereinstellungen legen zur Speicherung von Cookies derzeit die folgende Berechtigung fest: