...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Veranstaltungen

Leeres Suchfeld findet alle Veranstaltungen.




German Toilet Organization e.V. - 25.10.2019 10:30 - 26.10.2019 16:30 - Berlin

Monitoring und Evaluation von WASH Projekten

Das 2-tägige Seminar vermittelt spezielle Anforderungen von Monitoring und Evaluation (M&E) im WASH Bereich inklusive einer Einführung in M&E Grundlagen.

    Themen:

https://www.germantoilet.org/de/fortbildung/grundlagenkurse-wash/seminar-monitoring-und-evaluation-von-wash-projekten

FairBindung e.V. - 25.10.2019 15:00 - 27.10.2019 14:30 - Kurort Buckow, in der Nähe von Berlin

Kultureller Widerstand in Lateinamerika

Was nützt mir der Widerstand, wenn ich nicht tanzen kann? - Seminar zu Kulturellem Widerstand in Lateinamerika - ¿De qué sirve la resistencia si no puedo bailar? - Seminario sobre la Resistencia cultural en América Latina -

https://www.fairbindung.org/aktuelles/

Inkota-netzwerk e.V. - 27.10.2019 14:00 - 16:30 - Gewächshäuser Botanischer Garten Potsdam, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam

Kolonialer Kakao

Im Botanischen Garten Potsdam erfahren die Gäste mehr über die Geschichte des Kakaos. Außerdem können Sie bei einer Führung die Kakaopflanze kennenlernen - und ein eigenes Schokoladengetränk herstellen. Mit Pauline Zéi von der INKOTA-Partnerorganisation INADES haben wir diesmal Gelegenheit, aus erster Hand über die gegenwärtige Situation und über Zukunftsperspektiven im Kakaoanbau in Westafrika zu sprechen.

https://www.nordost.oikocredit.de/k/n2111/news/view/189031/5266/potsdam-kolo(ge)nialer-kakao.html

Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF) e.V. - 28.10.2019 09:00 - 15.12.2019 13:00 - f3 – freiraum für fotografie, Waldemarstraße 17, 10179 Berlin

Kostenfreie Führungen für Schüler*innen zur Medienkompetenz

Kostenfreie Führungen für Jugendliche (ab 14 Jahren) zu Fotografie-Ausstellungen zum Thema Medienkompetenz.

http://gfhf.eu/wp-content/uploads/GfHF_Medienkompetenz_WS_Jugendliche_2019-1.pdf

KATE Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung e.V. - 04.11.2019 08:30 - 08.11.2019 16:00 - FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

20. Berliner Entwicklungspolitisches Bildungsprogramm

Im Jubiläumsjahr 2019 dreht sich alles um das Motto WELTWEIT WIRTSCHAFTEN - Zukunft gerecht gestalten! Das benbi bietet ein vielfältiges Bildungsangebot für Schüler*innen der 3. bis 13. Klasse und deren Pädagog*innen. Kinder und Jugendliche nehmen an entwicklungspolitischen Workshops von über 20 Nichtregierungsorganisationen (NROen), an einem Kinoforum mit Kurzfilmen und anschließender Reflexionsphase sowie an einem Bühnenprogramm teil. Schüler*innen der Sek II wird zusätzlich eine Podiumsdiskussion geboten. Pädagog*innen können sich gleichzeitig im Rahmen eines Workshops beim EPIZ e.V. und Engagement Global zu Inhalten und Methoden des Globalen Lernens informieren. Thematische Ausstellungen runden das Programm für Pädagog*innen ab.

https://www.kate-berlin.de/benbi

Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) - 04.11.2019 09:00 - 15.11.2019 17:00 - Seminar für Ländliche Entwicklung, Humboldt-Universität zu Berlin, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin

Management of Development Projects - SLE TRAINING

By the end of the international training course participants will have sound knowledge of the principles of Project Management in the field of development cooperation. They will have practised its principal mechanisms and be in a position to apply them.

    Themen:

https://www.sle-berlin.de/index.php/training/sle-training-2019/management-of-development-projects

moveGLOBAL e.V. - 07.11.2019 09:30 - 18:30 - Braustube im Berlin Global Village

Multiplikator*innen-Schulung

„Globales Lernen in der dritten Lebensphase“ - Kostenfreie Qualifizierungsreihe für migrantische Organisationen und Multiplikator*innen : 6. Modul

- 12.11.2019 10:00 - 14:00 - Berlin Global Village, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin (Braustube)

Frauen*-Macht-Rhetorik

Der Workshop „Frauen*-Macht-Rhetorik – ein kurzes Praxistraining um Eure Sprache (wieder) zu finden“ vermittelt Kenntnisse und Strategien an Frauen* in (entwicklungs-)politischen NROs, um sich in Gesprächssituationen und auf öffentlichen Veranstaltungen wirkungsvoll gegen Diskriminierungen zur Wehr zu setzen.

Paulo Freire Gesellschaft e.V. - 14.11.2019 12:00 - 18:00 - Raum 729 im IHZ, Friedrichstr. 95, 10117 Berlin

Palast oder Schloss? Dialogisches Lernen an Orten

Orte werden auf vielfältige Weise zum Lernen genutzt - in Stadtrundgängen, Vor-Ort-Besuchen, Kartierungen. Welches Potenzial bieten Orte für ein dialogisches Lernen? Wie stehen Orte im Dialog mit der Gesellschaft und mit uns als Individuum?

http://www.pfg-berlin.org/projekte/1989-90-%E2%80%93-wende-friedliche-revolution-oder-umbruch/28

CAREA e.V. - 14.11.2019 17:00 - 08.12.2019 15:00 - bei Kassel

Menschenrechtsbeobachtung in Chiapas/Mexiko

Methodisch vielfältig werden Themen behandelt wie Geschichte & Politik Mexikos, Menschenrechte, Situation in Chiapas, zapatistischer Aufstand, Aufgaben von Beobachter*innen, kritische Auseinandersetzung mit eigenen Perspektiven und Öffentlichkeitsarbeit. Seminarkosten sind 160 bis 200€ nach Selbsteinschätzung zzgl. Fahrtkosten und 10€ für einen Reader.

https://carea-menschenrechte.de/veranstaltungen/vorbereitungsseminar-menschenrechtsbeobachtung-in-chiapas-mexiko/

Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) - 20.11.2019 09:00 - 29.11.2019 17:00 - Seminar für Ländliche Entwicklung, Humboldt-Universität zu Berlin, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin

"Greener Cities“ for Sustainable Development - SLE TRAINING

The idea of “greener cities”, and transformation of cities into them, is necessary for a more sustainable development of humanity. This requires a timely implementation of innovative ideas, measures, and instruments for environmentally sound urban development on the ground. This course is an interdisciplinary introduction to how cities function as barriers and solutions to a more sustainable development.

    Themen:

https://www.sle-berlin.de/index.php/en/training/sle-training-2019/greener-cities-for-sustainable-development-in-the-urban-century-2

- 27.11.2019 10:00 - 18:00 - im Berlin Global Village, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint

Partnerschaftsarbeit in Berlin – Vielfalt, Versäumnisse und Perspektiven „Wimpel, Chöre, Händeschütteln“ – die Partnerschaftsarbeit zwischen Städten und Gemeinden beschränkt sich gelegentlich auf Symbolpolitik und wirkt nach außen zum Teil exklusiv. Dabei sind gerade internationale Begegnungen wichtige Erfahrungen, um global gerechtes Handeln zu motivieren, Versöhnungs- oder Friedensarbeit zu leisten und politische Veränderungen anzustoßen.

CAREA e.V. - 05.12.2019 17:00 - 08.12.2019 15:00 - bei Kassel

Vorbereitungsseminar: Internationale Begleitung in Guatemala

CAREA e.V. ist Mitglied des internationalen Begleitprojekts ACOGUATE und bereitet ein Mal jährlich Freiwillige auf ihren Einsatz in Guatemala vor. Methodisch vielfältig werden Themen wie Geschichte und Politik Guatemalas, Aufgaben als Begleiter*in, Verhalten in Konfliktsituationen behandelt. Seminarkosten sind 80 bis 100€ nach Selbsteinschätzung € (inkl. Unterkunft&Verpflegung) zzgl. Fahrtkosten sowie 10€ für einen Reader.

https://carea-menschenrechte.de/veranstaltungen/vorbereitungsseminar-internationale-begleitung-in-guatemala/

- 11.12.2019 10:00 - 13:00 - Berlin Global Village in Neukölln, Am Sudhaus 2

Personal for beginners – Personalverwaltung in NROs

Eine Heranführung an den Umgang mit formalen Herausforderungen im Feld der Personalverwaltung und -führung mit Praxistipps von Expert*innen

http://eineweltstadt.berlin/wie-wir-arbeiten/beratung/ich-brauch-struktur-2019/

- 11.12.2019 14:00 - 17:00 - Berlin Global Village in Neukölln, Am Sudhaus 2

Personal for beginners – Personal- und Teamführung in NRO

Eine Einführung in die sozialen Herausforderungen innerhalb der Personalverwaltung mit Gesprächsraum für eure Erfahrungen in der eigenen NRO

http://eineweltstadt.berlin/wie-wir-arbeiten/beratung/ich-brauch-struktur-2019/