...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
Stiftung Nord-Süd-Brücken
08.09.2017 13:00 - 10.09.2017 13:00
wannseeFORUM, Hohenzollernstr. 14, 14109 Berlin

Auslandsprojekte: Partnerschaft, Planung, Begleitung

Mit diesem Seminar möchte die Stiftung Nord-Süd-Brücken kleine Vereine und Erstantragsteller für die eigene Rolle in der Zusammenarbeit mit der Partnerorganisation im globalen Süden sensibilisieren und entwicklungspolitisch qualifi zieren, die Projekte ihrer Südpartner wirkungsvoll zu begleiten. Zu Beginn des Workshops wird die eigene Rolle in der Kooperation refl ektiert: Was sind die Aufgaben der Nord-NRO bei der Planung und Umsetzung der Projekte der Südpartner? Was bedeuten Partnerschaft, Geld und Macht in diesem Kontext? Welche Eckpunkte einer guten Kooperation gibt es? Des Weiteren wird im Workshop erläutert, wie eine gute Planung und Begleitung des Projektes aussieht. Hierzu werden praktische Übungen durchgeführt. Es soll auch darum gehen, gemeinsam zu überlegen, wie Erfolge im Projekt anhand von Indikatoren („Anzeiger“) geplant und beobachtet werden können. In zwei weiteren Workshopeinheiten gibt die Stiftung Nord-Süd-Brücken Hinweise zur erfolgreichen Antragstellungund zur Abrechnung von Projekten. Der Workshop richtet sich an kleine, ehrenamtliche Vereine, Erstantragsteller und migrantisch-diasporische Organisationen, die in ihren Herkunftsländern oder einem Land des globalen Südens solidarische Projektunterstützung leisten wollen.

http://www.nord-sued-bruecken.de

Kontakt:
Antje Bernhard
Telefon:
030-42851385