...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
Blue21 e.V.
29.05.2017 14:00 - 30.06.2017 14:00
Vivantes Klinikum Neukölln, Rudower Str. 48, 12351 Berlin

Big Tobacco: Profits and Lies - Tabak oder Nachhaltigkeit

Tabakanbau und Tabakkonsum beeinträchtigen eine nachhaltige Entwicklung. Die neu aufgelegte Ausstellung von Unfairtobacco zeigt den Weg des Tabaks vom Saatbeet bis zur Kippe und verdeutlicht die Verknüpfungen zwischen einzelnen SDGs. Sie ist für Schulen und andere Bildungseinrichtungen entleihbar.

Unfairtobacco hat die Ausstellung "Big Tobacco: Profits & Lies - Tabak oder Nachhaltigkeit" neu aufgelegt.

Wir zeigen den Weg des Tabaks vom Saatbeet bis zur Kippe.

  • Wie und wo wird Tabak angebaut?
  • Wer arbeitet auf den Tabakfeldern?
  • Warum zerstört Tabak die Umwelt?
  • Wer gewinnt und wer verliert im Tabakhandel?
  • Wie finden Tabakkonzerne neue Kund*innen?
  • Welche Folgen hat das Rauchen neben den gesundheitlichen Schäden?
  • Welche Möglichkeiten haben Bäuerinnen und Bauern zum Ausstieg aus dem Tabakanbau?
  • Was können wir tun - als Konsument*innen, als politische Akteure oder als jugendliche Aktivist*innen?

"Big Tobacco: Profits & Lies" thematisiert außerdem die Bedeutung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) und deren Verknüpfungen untereinander.

Den ganzen Monat Juni 2017 wird die Ausstellung im Vivantes Neukölln öffentlich zugänglich sein.

Die Ausstellung kann von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen bei uns entliehen werden. Passend dazu bieten wir außerdem Workshops an.

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des BMZ, von der LEZ Berlin und aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes durch Brot für die Welt-Evangelischer Entwicklungsdienst.

https://www.unfairtobacco.org/big-tobacco-ausstellung

Kontakt:
Dinah Stratenwerth
Telefon:
+49-30-6946101