...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
FairBindung e.V.
20.09.2017 19:00 - 21:00
Prinzessinnengärten, Prinzessinnenstr. 15, 10969 Berlin

Café Décroissance: Berlin ohne Autos

Im Rahmen unserer Reihe Café Décroissance diskutieren wir mit autofrei leben! (Berlin) über Utopie und Möglichkeit eines autofreien Berlins. Dabei werfen wir einen Blick auf autofreie und CO2-neutrale Städte und beleuchten die Rolle des Autoverkehrs für Klimawandel, Lebensqualität und Gerechtigkeit.

Städte sind für Autos gebaut – aber nur 30% der Bewohner*innen in Berlin besitzen eins. Obwohl die Mehrheit der Bevölkerung sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahhrad oder zu Fuß fortbewegt, scheinen Autos im Stadtbild so selbstverständlich wie die damit einhergehende Belastung für Umwelt, Ohren und Nase.
Wie sähe unsere Stadt ohne Autos aus? Und Fahrbahnen und Parkflächen statt für Autos für Fahrräder, zum Spielen oder Entspannen im Grünen genutzt würden? Wo liegen politische und individuelle Handlungsspielräume?

FairBindung diskutiert mit autofrei leben! (Berlin) über Utopie und Möglichkeit eines autofreien Berlins. Dabei werfen wir einen Blick auf autofreie und CO2-neutrale Städte und beleuchten die Rolle des Autoverkehrs für Klimawandel, Lebensqualität und Gerechtigkeit.

In Kooperation mit autofrei leben! (Berlin) und den Prinzessinnengärten.

https://www.fairbindung.org/aktuelles/

Kontakt:
Kristina Utz