...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
bridge-it! e.V.
25.06.2017 14:30 - 30.06.2017 17:00
Perspektivfabrik nahe Brandenburg an der Havel

Campaign Boostcamp

Kennst Du ambitionierte Aktivist*innen und/oder Kampagnenmacher*innen, denen nur noch etwas mehr Handwerkszeug, Selbstbewusstsein und Netzwerke fehlen? Dann haben wir gute Nachrichten: Wir haben den Startschuss für die Bewerbungen zum nächsten Campaign Boostcamp gegeben. Wir geben Euch die Werkzeuge und das Netzwerk, um Kampagnen zum Erfolg zu führen. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2017

Wann findet das Campaign Boostcamp statt?

Das einwöchige Camp findet vom 25.-30. Juni 2017 In  der Perspektivfabrik, ca. 75 Minuten außerhalb von Berlin nahe Brandenburg an der Havel statt. Du musst an allen Trainingstagen dabei sein.

 

Was lerne ich da?

Wir geben Dir die Werkzeuge und das Netzwerk, um Kampagnen zum Erfolg zu führen: von der Entwicklung einer Kampagnenstrategie über das Schreiben überzeugender Mobilisierungs-E-Mails bis zum Medientraining. Das Programm des letzten Campaign Boostcamp findest Du hier [LINK https://www.campaignboostcamp.de/programm-2015/ ].

 

Wie kann ich teilnehmen?

Du musst Dich online bewerben. Hier ist der Link: https://www.campaignboostcamp.de/teilnehmen/

Der Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2017.

 

Wie viel kostet das Camp?
Die Teilnahmegebühren betragen 3000 Euro für große und 1500 Euro für kleine NGOs. Aber keine Sorgen, wir haben sehr viele Stipendien. Schreib uns einfach eine E-Mail wenn Du mehr wissen willst.

 

Warum sollte ich mich bewerben?

Das sagen Teilnehmende aus den letzten zwei Jahrgängen.

 

“Eine ganz besondere Atmosphäre, engagierte Menschen und inspirierend Ideen, Raum zur Reflektion und ein Werkzeugkasten voller Campaigning-Tools!” - Astrid Österreicher

 

“Das Campaign Boostcamp ist weit mehr als ein Booster für die Kampagnenarbeit - es wird dein Leben verändern. Trau dich, spring' ins kalte Wasser, lass dich schleudern vom Boostcamp-Spirit und komm' frisch gewaschen wieder raus. Es lohnt sich, versprochen!” - Cinderella Glücklich

 

“Das Campaign Boostcamp hat mich sowohl persönlich als auch fachlich ungemein nach vorne gebracht. Hier wird die oftmals nur als Worthülse verwendete Inklusion gelebt. Das Mentor*innenprogramm, die Folgetreffen und das bleibende Netzwerk runden das Camp perfekt ab. Kurzum: Super Sache und tolles Programm!” - Julian Merzbacher



Das Campaign Boostcamp...

...per E-Mail: bewerbung@campaignboostcamp.de

...bei Facebook: www.facebook.com/CampaignBootcampDE

...bei Twitter: www.twitter.com/bootcampDE

https://www.campaignboostcamp.de/

Kontakt:
Sascha Müller