...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
Fachausschuss I Internationale Politik, Frieden und Entwicklung der SPD Berlin
25.05.2016 19:00 - 21:00
Abgeordnetenhaus Berlin, Raum 304

Die Türkei und Europa - Miteinander oder auseinander

Öffentliche Sitzung des FA I zu den aktuellen Problemen zwischen der EU und der Türkei vor dem Hintergrund des Deals zur Flüchtlingspolitik mit Dr. Günther Seufert, Stiftung Wissenschaft und Politik und Dr. Hakan Demir, AG Migration und Vielfalt der SPD Berlin im Berliner Abgeordnetenhaus

Nie waren die Türkei und Europa so aufeinander angewiesen wie heute, selten war aber auch das gegenseitige Misstrauen so groß. Europa ist auf die Hilfe der Türkei bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise angewiesen, sieht sich damit aber auch zu immer größeren Zugeständnissen an die Türkei gezwungen. Gleichzeitig werden in der Türkei die Fortschritte bei Demokratie und Menschenrechten der letzten Jahrzehnte zurückgedreht, im Südosten ist der Bürgerkrieg ebenso wieder aufgeflammt wie der islamistische Terror zu einer Bedrohung im eigenen Land geworden ist. Die türkische Regionalpolitik ist nach dem Arabischen Frühling ein Scherbenhaufen und die Beziehungen zu Russland sind mehr als angespannt, und dabei wirkt ein zerstrittenes Europa immer weniger als ein erstrebenswertes Ziel.

Was bedeutet dies für das Verhältnis zwischen der EU und der Türkei? Wie kann die deutsche Außenpolitik den Spagat zwischen nötiger Kooperation und kritischer Distanz meistern? Hat die Türkei überhaupt noch ein wirkliches Interesse an Europa?

Gäste im Podium:

Dr. Günter Seufert, Stiftung Wissenschaft und Politik

Dr. Hakan Demir, Stell. Vorsitzender der AG Migration und Vielfalt der SPD Berlin

Moderation: Daniel Krahl, Vorstand des Fachausschusses für Internationale Politik, Frieden und Entwicklung der SPD Berlin

Kontakt:
Karl-Heinz Niedermeyer
Telefon:
0302117892