...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF) e.V.
06.09.2019 14:00 - 18:00
Feuerwehrbrunnen | Mariannenplatz Waldemarstraße 76, Berlin-Kreuzberg

Einladung: Mobiles FOTO STUDIO am Mariannenplatz | Feuerwehr

Was halten Sie von Kunst und Kultur in Kreuzberg? Was gefällt Ihnen? Vermissen Sie etwas? Was können wir gemeinsam verändern? Das möchten wir in unserem mobilen FOTO STUDIO herausfinden und kulturelle Angebote in Kreuzberg gestalten, die alle Bewohner*innen interessieren.

In einem kurzen Interview möchten wir Ihre Ideen, Utopien und Kritik zu Kunst und Kultur in Kreuzberg kennenlernen. Mit einem Porträtfoto – aufgenommen mit professionellen Fotografinnen und im Viertel sichtbar gemacht – bekommen diese Ideen und Utopien ein Gesicht. Gleichgesinnte im Viertel können sich erkennen und zusammenfinden. Die Fotografie erhalten Sie selbstverständlich auch!

In Kooperation mit 
Kotti e.V.

GEFÖRDERT DURCH: 
Modellprogramm „Utopolis – Soziokultur im Quartier“ im Rahmen der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und der Beauftragten für Kultur und Medien.

© Foto: Sirio Magnabosco (Hintergrund) | Jacobia Dahm & Charlotte Schmitz


http://gfhf.eu/projekte/xb-lab/

Kontakt:
Barbara Bichler
E-Mail: