...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
27.02.2019 16:00 - 18:30
Stiftung Nord-Süd-Brücken, Greifswalder Str. 33a, 10405 Berlin

Erstellung von Verwendungsnachweisen bei der LEZ

Die Berliner Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit (LEZ) stellt zurzeit 750.000 € jährlich für Projekte von entwicklungspolitischen Nichtregierungsorganisationen (NRO) zur Verfügung. In den ersten Monaten des neuen Jahres müssen die Verwendungsnachweise für die geförderten Projekte eingereicht werden. Die Stiftung Nord-Süd-Brücken und der BER bieten daher einen Workshop zur Abrechnung von Projekten an.

Inhalte

  • Rechtsgrundlagen (Fristen, Formulare, Prüfungsverfahren)

  • Projektdurchführung & Abrechnung (Projektlaufzeit, Verausgabungsfristen, Verwaltungskosten, Valorisierte Leistungen, Honorarverträge, Tätigkeitsnachweise, Vergaberegelungen, Teilnehmerbestätigungen)

  • Sachbericht (Struktur, Inhalte)

  • finanzielle Abrechnung (Belegliste, Soll-Ist-Vergleich, Umgang mit Minderausgaben, Rückzahlungen, Umwidmungen, Zinsforderungen)

  • Rückfragen und Diskussion

Falls konkrete Fragen bestehen, bitten wir vorab um Zusendung, damit wir gezielt im Workshop darauf eingehen können.

Der Workshop wird von Jenny Petzold (BER) und Ingrid Rosenburg (Stiftung Nord-Süd-Brücken) durchgeführt.

Anmeldung: bitte bis zum 20.02.2019 unter lez@nord-sued-bruecken.de

Kontakt:
Ingrid Rosenburg