...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
Misereor e.V. - Büro Berlin
01.06.2017 10:30 - 17:30
VKU Forum Berlin, Invalidenstraße 91

„Gute Energie für alle“ - MISEREOR Jahreskonferenz 2017

MISEREOR und die Kima-Allianz Deutschland laden herzlich zur Fachkonferenz „Gute Energie für alle – klimafreundlich, (menschen-)gerecht, dezentral" in das VKU- Forum Berlin ein. Diskutieren Sie u.a. mit dem ehemaligen bolivianischen UN-Botschafter Pablo Solón, sowie weiteren Fachexperten und Projektpartnern aus den Philippinen und Bolivien, die wesentlichen Herausforderungen einer sozial gerechten Energiewende unter der Wahrung der Menschenrechte. An welchen politischen und gesellschaftlichen Stellschrauben muss gedreht werden, um die Vision „Gute Energie für alle“ zu verwirklichen?

 „Gute Energie für alle“ – klimafreundlich, (menschen-)gerecht, dezentral

Jahreskonferenz MISEREOR 2017 - gemeinsam mit der Klima-Allianz Deutschland

Der Zugang zu Energie ist eine wichtige Voraussetzung für ein menschenwürdiges Leben. Energie muss so gewonnen und genutzt werden, dass die Bedürfnisse aller Menschen erfüllt, die Menschenrechte respektiert und die ökologischen Grenzen eingehalten werden.

Gemeinsam mit Projektpartnern aus dem globalen Süden suchen wir Wege, wie die ausreichende Energieversorgung aller Menschen in gerechten Strukturen gesichert werden kann. Dies zu erreichen ist nicht nur eine technische und ökonomische Herausforderung, sondern vor allem auch eine soziale, kulturelle und politische. Zentrale Fragen sind dabei die soziale Gerechtigkeit der Energiewende und die Wahrung der Menschenrechte. Darüber hinaus ist die Rolle der Zivilgesellschaft und deren Innovative Lösungsansätze beim Zugang erneuerbarer Energien für Menschen weltweit von großer Bedeutung.

Über diese Fragen sprechen wir u.a. mit dem ehemaligen bolivianischen UN-Botschafter Pablo Solón, der Vertreterin des regionalen Netzwerks Cambio Climático y Justicia (Klimawandel und Gerechtigkeit) Tania Ricaldi aus Bolivien und Francisco Fernandez, Klimareferent der Philippinischen Stadt Cebu und Gründer der Organisation Pagtambayayong.

MISEREOR und die Klima-Allianz Deutschland laden Sie herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns, den Fachexperten und Projektpartnern aus den Philippinen und Bolivien zu diskutieren, wo wesentlichen Herausforderungen liegen und an welchen politischen und gesellschaftlichen Stellschrauben gedreht werden muss, um die Vision „Gute Energie für alle“ zu verwirklichen.

Kontakt:
Misereor Büro Berlin
Telefon:
030- 4435 198 392