...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
06.12.2017 17:00 - 19:00
in der Braustube, Erdgeschoss des Eine-Welt-Zentrums, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Sie sind verhaftet! Regeln und Haftung bei Websites von NRO

Jede NRO hat eine Website und einige eine Fanseite auf Facebook. Oft können viele Mitarbeiter*innen Inhalte einstellen, meist muss es schnell gehen. Doch wenn strafbare Inhalte auf der Vereinsseite eingestellt werden, ein Link auf eine Seite mit rechtswidrigen Inhalten leitet oder Fotos mit Copyright eingestellt werden: In welchen Fällen ist die NRO haftbar zu machen und welche Person haftet? Jan-Christopher Kalbhenn, Rechtsanwalt bei der Deutschen Welle TV, stellt die Rechtslage vor und gibt Tipps zur Umsetzung auf den Websites von NRO und deren sozialen Medien.

Viele haben es schon einmal erlebt: Ein Anwaltsbüro stellt eine Mahnung für ein unrechtmäßig genutztes Foto auf der Vereinswebsite zu. Was tun? Wer zahlt? Der Verein, alle Mitglieder des Vorstands, die vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder, die Geschäftsführer*in/nen, die Autor*in? Können Ehrenamtliche, Angestellte und Vorstände in der Vereinssatzung von Haftungsansprüchen ausgeschlossen werden? Können Haftungsansprüche vorab abgewendet werden? Was muss ins Impressum? Nutzt ein Disclaimer und was sollte er dann enthalten?

Gerne könnt Ihr Eure Fragen und Beispiele unserem Experten Jan-Christopher Kalbhenn, Rechtsanwalt bei der Deutschen Welle TV, vorstellen.

Außerdem: Vorstellung der Gruppe FuturAfrik e.V. (Homepage in Arbeit, Link zum Facebook-Profil), Abstimmung über Beitritt in den BER

Wegbeschreibung: U7 Rathaus Neukölln, U8 Boddinstraße, BUS 104 oder BUS 166 Morusstraße

Die Braustube befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Verwaltungsgebäudes der Kindl-Brauerei auf einem Gelände zwischen Rollbergstraße, Mainzer Straße und Neckarstraße. Es ist das rote Backsteinhaus zwischen dem kleinen weißen Haus und dem großen Sudhaus. Dort findet Ihr uns auf der Eine-Welt-Etage "Berlin Global Village", 2. Obergeschoss rechts. Das Büro ist über den hinteren Eingang (Am Sudhaus) barrierefrei zu erreichen.

Im Anschluss ab 19 Uhr: Kollegiale Beratung

Jeweils im Anschluss an unsere Netzwerktreffen (an jedem ersten Mittwoch im Monat) möchten wir uns mit euch ab ca. 19 Uhr zusammensetzen. Ihr bringt Eure Frage mit und bekommt von anderen Lösungsvorschläge.

Kollegiale Beratung ist ein Beratungsformat, in dem die Teilnehmenden sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Der Austausch findet in kleinen Gruppen und einem geschützten und vertrauensvollen Rahmen statt.

Für eine entspannte Atmosphäre treffen wir uns in einer der vielen nahegelegenen Lokalitäten oder Kneipen.

Nächster Termin

wann: 6. Dezember 2017, ab ca. 19 Uhr

wo:     Schankwirtschaft Laidak (Boddinstraße 42/43, 12053 B.)