...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
grenzgänger | forschung und training im Netzwerk Migration in Europa e.V.
17.03.2019 14:00 - 16:00
Hafen Schiffskontor, Halbinsel Stralau, Nähe Tunnelstraße 36, 10245 Berlin

Spreerundfahrt: Auf in den Süden...

Oberschöneweide, Köpenick und Treptow – der Berliner Süden hat Spannendes zu bieten und das erst recht mit neuer Perspektive vom Schiff aus! Entlang von Heizkraftwerken, alten Wäschereien, Industrieanlagen und dem Treptower Park erzählt diese Bootsfahrt unerhörte Geschichte(n) auf dem Wasserweg. Als wichtige Verkehrsachse für den Transport von Rohstoffen und Waren lassen sich von der Wasserstrasse aus Globale Geschichte(n) erzählen, welche den Berliner Süden eng mit dem Globalen Süden verbinden. Von der Halbinsel Stralau aus gehen wir mit unserem Schiff auf eine Entdeckungsreise, die uns entlang Spree und Dahme bis fast zum Wendenschloss führt.

Start- und Endpunkt: Halbinsel Stralau, Nähe Tunnelstr. 36, 10245 Berlin, http://tinyurl.com/yxggcu7x

Kosten: 21,- € / erm. 12,- €

Anmeldung hier: http://tinyurl.com/y5935ul8

http://www.grenzgaenger-berlin.de/kalender-berlin/icalrepeat.detail/2019/03/17/589/37/offene-spreerundfahrt-auf-in-den-sueden?filter_reset=1

Kontakt:
Henriette Maye
Telefon:
030 / 983967-05