...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
Fachausschuss I Internationale Politik, Frieden und Entwicklung der SPD Berlin
30.01.2019 19:00 - 21:30
Berlin, Müllerstraße 163 Kurt-Schumacher-Haus Erika-Heß-Saal

Stoppt das Morden auf den Philippinen

Solidaritätsveranstaltung mit dem friedlichen demokratischen Widerstand gegen das gewalttätige und zunehmend diktatorische Duterte-Regime auf den Philippinen mit dem Politikwissenschaftler, Philippinen-Experten und Aktivisten Tim Bredtmann mit Zuschaltung der Oppositionspartei Akbayan

Mit dem Amtsantritt des gegenwärtigen Präsidenten Rodrigo Duterte Ende 2016, der sich nicht nur zum Ziel gesetzt hat, das Drogenproblem im Land durch gezielte Tötungen von Drogendiealern und Drogenabhägngigen zu "lösen", sondern auch mit immer stärkerer staatlicher Willkür gegen jedwede Opposition vorgeht droht den Philippinen ein Rückfall in die Zeit der schweren Menschenrechtsverletzungen und der politischen Repression während der Marcos-Diktatur 1972 - 1986. In der Veranstaltung sollen Wege und Mittel erarbeitet werden, wie insbesondere der politische Widerstand der Oppositionspartei Akbayan Citizen Action Party unterstützt werden kann.

http://www.spd.berlin/fa-internationales

Kontakt:
Karl-Heinz Niedermeyer
Telefon:
+49302117892