...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
SONED e.V. Southern Networks for Environment and Development
02.10.2017 20:00 - 23:30
Nachbarschaftstreff K19, Kreutzigerstr. 19 - 10247 Berlin

Weltküche mit entwicklungspolitischem Nachtisch

Endlich! Nach fast einem Jahr langem Hin und Her (und mit der Unterstützung von Hans-Christian Ströbele) hat es geklappt – wir bekommen Besuch aus Ghana. Wie viele von euch vielleicht schon wissen, unterstützt SONED die Schule für Erwachsenenbildung (SfE) in Kreuzberg beim Aufbau einer Schulpartnerschaft mit einer Schule in Ghana, dem Ghana Permaculture Institute (GPI). Nachdem bereits drei Schüler_innen, zwei Lehrkräfte und zwei SONED-Mitglieder nach Ghana fliegen konnten, um dort das Leben und die Kultur kennenzulernen, haben jetzt auch Schüler_innen aus Ghana endlich ihre Visa ausgestellt bekommen, um nach Berlin zu reisen. Der weg dorthin war nicht einfach. Am Montag stellen sie sich, ihre Schule und ihr Land bei uns vor. Davor wird wie üblich in unserer Vokü gemeinsam gekocht und geschlemmt.

Schon im Dezember 2016 hätten die Austauschschüler_innen aus Ghana nach Berlin kommen sollen. Damals wurde ihnen die Einreise vom Auswärtigen Amt verweigert mit der Begründung, es fehle an einer „plausibel dargelegten Rückkehrperspektive“. Wir haben uns daraufhin parlamentarische Unterstützung geholt bei unserem Bundestagsabgeordneten Hans-Christian Ströbele (Bündnis90/Die Grünen) – und er war genauso verärgert wie wir. Mehr detaillierte Infos zum Kampf um die Einreiseerlaubnis findet ihr auf der Website der SfE: http://www.sfeberlin.de/   

www.sfeberlin.de

Kontakt:
SONED e.V.
E-Mail: