...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
FairBindung e.V.
16.08.2019 14:00 - 18.08.2019 16:30
Alte Feuerwache, Axel-Springer-Str. 40/41, 10969 Berlin-Kreuzberg

Werkstatt: Rassismus meets Kapitalismus

Die Referent*innen Dr. Edna Martínez (Soziologie, FU Berlin) und Janina Prenzlau (FairBindung e.V.) wollen die Zusammenhänge dieser beiden großen Themen für euch greifbar machen, sie besser verstehen lernen und teilweise am eigenen Leib erfahrbar machen. Ganz nach dem Prinzip „Raus aus der Moralisierung, rein in den betroffenen Aktivismus“ möchten sie mit euch drei Tage gestalten, die zum einen die historischen und wirtschaftlichen Wurzeln des Rassismus identifizieren und zum anderen diese hinsichtlich des kapitalistischen Systems aufgreifen. Dabei ist es Ihnen wichtig, dass ihr am Ende der Werkstatt etwas mit nach Hause nehmen könnt, um es in euren jeweiligen Kontexten einzubringen.

Die Werkstatt ist Teil der Qualifizierungsreihe „Vom Süden lernen - gemeinsam handeln“. In direkter Zusammenarbeit mit Initiativen und Organisationen aus Lateinamerika bieten wir Fortbildungen zu Themen des Globalen Lernens an. Die Teilnehmenden lernen im Dialog mit Expert*innen und Aktivist*innen sozial-ökologische Bewegungen und Ansätze kennen. Sie betrachten Themen aus neuen Blickwinkeln, hinterfragen eigene Sichtweisen und erarbeiten alternative Herangehensweisen. Machtkritische Reflexion, multiperspektives Lernen und praxisnahe Inspirationen stehen dabei im Mittelpunkt. Die Reihe richtet sich an alle, die in der außerschulischen und schulischen Bildungsarbeit aktiv sind oder dies anstreben.

Zeiten
16.08., 14:00 - 20.00 Uhr
17.08., 9:30 -18:00 Uhr
18.08., 9:30 -16.30 Uhr

Wir bieten Übersetzung in Spanisch und Englisch an.

Teilnahme und Anmeldung:
Die Teilnahmegebühr beträgt 40-150
pro Person und Werkstatt.
(Selbsteinsch
ätzung. Falls das finanziell schwierig ist, meldet euch bei uns wir finden eine Lösung.) Wir stellen Getränke und Snacks.

Anmeldung per E-Mail an: maria.rojas[ät]
fairbindung.org

Bei Fragen meldet euch per Mail oder ruft einfach an: 0177 930 4195.

Weitere Infos:
www.fairbindung.org

https://www.fairbindung.org/aktuelles/

Kontakt:
Maria Rojas
Telefon:
01779304195