...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Afghanistan-Komitee für Frieden, Wiederaufbau und Kultur e.V.

Das Afghanistan-Komitee für Frieden, Wiederaufbau und Kultur e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Bildung und Kultur der Afghan*innen in Deutschland, der Unterstützung bei der Integration in das gesellschaftliche Leben in Deutschland sowie der Hilfe beim Wiederaufbau in Afghanistan.

Das Afghanistan-Komitee wurde zunächst 1996 in München gegründet und 2011 in Berlin erneut zum Leben erweckt. Mit dem Umzug nach Berlin sollen die Ziele des Vereins zentral aus der Haupstadt vorangetrieben werden. Zu den Zielen gehören gemeinnützige Zwecke wie die Förderung der Bildung und Kultur der Afghaninnen und Afghanen in Deutschland.

Ein wesentliches Ziel ist es, Afghanen bei der Integration in das gesellschaftliche Leben in Deutschland zu unterstützen, aber auch gleichzeitig beim Frieden und Wiederaufbau in Afghanistan mitzuhelfen. Zur Erreichung dieser Ziele stellt sich der Verein folgende Aufgaben:

a) Die Förderung von Akzeptanz und Toleranz auf allen Gebieten des kulturellen und religiösen Lebens durch Organisation von Veranstaltungen wie Informationsabenden oder Feierlichkeiten aller Konfessionen zur Förderung des interkulturellen Austauschs.

b) Hilfeleistungen beim Erlernen und Erhalten der Muttersprache in Form von Sprachkursangeboten.

c) Durchführung von praxisorientierten Seminaren, Tagungen und Workshops zu aktuellen politischen und kulturellen Themen im In –und Ausland sowie die Herausgabe spezifischer Informationsmaterialien dazu.

d) Die Mitarbeit in Ausschüssen zur Bearbeitung wichtiger Fragen.

E-Mail: rahimsafi@t-online.de

Telefon: 030 / 3945 373