...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

AG Cuba Sí in der Partei DIE LINKE

Die AG Cuba Sí wurde 1991 gegründet mit dem Grundanliegen der politischen und materiellen Solidarität mit dem sozialistischen Kuba sowie der Bewahrung, Stärkung und Entwicklung einer gesellschaftlichen Alternative zum Kapitalismus.

Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker

Die AG Cuba Sí versteht sich als Teil der internationalistischen Bewegung gegen Krieg, Neoliberalismus, Faschismus, Ausbeutung und Ausgrenzung. Der Kampf für den Frieden und eine  gerechte Welt, für die Bewahrung der Umwelt und für das Recht der Völker - in Kuba, Lateinamerika und überall auf der Welt -, selbst über ihr Schicksal zu entscheiden, bestimmt unser politisches Wirken.

Mit unseren Spendenkampagnen „Milch für Kubas Kinder“ und „Kuba muss überleben“ realisieren wir Projekte in der kubanischen Landwirtschaft, die auf die Steigerung der Lebensmittelproduktion gerichtet sind, aber auch eine Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen in den Projektregionen beinhaltet. Hier in der Bundesrepublik informieren wir über Kuba, über den Aktualisierungsprozess des kubanischen Sozialismus und über den Stand der Verhandlungen zwischen Kuba und den USA. Dazu organisieren wir Veranstaltungen, drucken Infomaterial und geben die Zeitung  „Cuba Sí Revista“ heraus.

Homepage: https://cuba-si.org/

E-Mail: berlin@cuba-si.org

Telefon: 030 / 2400 9455