...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

hoffnungskinder e.V. – Kindern und Jugendlichen Zukunft geben

Mit hoffnungskinder e.V. wollen wir die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in Myanmar nachhaltig verbessern und ihnen eine selbstbestimmte Zukunft ermöglichen.

• Spendengelder fließen zu 100% an die geförderten Projekte. Wir arbeiten ehrenamtlich und tragen alle Reisekosten selbst. 

• Wir kümmern uns persönlich vor Ort darum, dass Spenden da eingesetzt werden, wo sie am nötigsten gebraucht werden. 

• Wir kooperieren mit Hilfsorganisationen vor Ort und kaufen Produkte von regionalen Händlern und Herstellern. 

Hilfe, die ankommt: So helfen wir den Menschen in Myanmar.

Unterstützung von Schulen: Viele Schulen in Myanmar wurden vom Zyklon Nargis zerstört. Mit Hilfe privater Spender*innen oder Hilfsorganisationen werden neue Schulgebäude gebaut, dennoch mangelt es an vielem. Mit unseren Spenden können wir Schulen mit Bänken, Tischen, Fenstern, Türen und Unterrichtsmaterialien ausstatten.

Hilfe für das tägliche Leben: Viele Familien in Myanmar haben kein Geld für Schuluniformen und Schuhe. Durch das Barfußlaufen entstehen häufig Verletzungen, die zu ernsthaften Erkrankungen führen. Mit unseren Spenden versorgen wir Kinder besonders armer Familien mit Flip-Flops und Schuluniformen. Ein Paar Flip-Flops kostet in Myanmar 1 Euro, eine Schuluniform 8 Euro.

Medizinische Versorgung: Krankheiten, die eigentlich leicht behandelt werden können, sind in Myanmar oft tödlich, da sich die Betroffenen die Behandlung nicht leisten können. Mit unseren Spenden ermöglichen wir die medizinische Versorgung vor Ort bzw. in der Poliklinik von Yangon.

Förderung von Bildung und Ausbildung: Viele Familien in Myanmar können sich keine Schulgebühren leisten. Ihre Kinder haben keine Chance, je ein besseres Leben zu führen und für ihre Familien zu sorgen. Unsere Spenden finanzieren Schulgebühren und ermöglichen Kindern so, ihre Ausbildung zu beenden. Die monatlichen Schulgebühren für ein Kind betragen 5 Euro.

Homepage: http://www.hoffnungskinder.org

E-Mail: hoffnungskinder@gmail.com

Telefon: 0177 / 611 6041