...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Somero e.V.

Somero unterstützt junge Menschen in Uganda, die keinen oder nur unzureichenden Zugang zu Bildung und Ausbildung haben. Im Fokus von Somero liegt die Unterstützung von Mädchen und jungen Frauen. Die Arbeit von Somero findet überwiegend im Somero Center im Township Kawempe der ugandischen Hauptstadt Kampala statt.

Aufgrund von Armut, Diskriminierung und frühen Schwangerschaften können Mädchen und junge Frauen in Uganda ihr Recht auf Bildung oft nicht verwirklichen. Durch unsere Arbeit ermöglichen wir ihnen den Zugang zu guter Schul- und Berufsbildung und einen Bildungsstand, der ihnen ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben eröffnet.

„Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung“ - das Somero Center ist ein geschützter Ort des Lernens, des sozialen Austauschs und der kulturellen Betätigung. Das Team in Uganda bietet täglich verschiedene Aktivitäten und Fördermaßnahmen für die Jugendlichen aus dem Township an. Die Haupttätigkeiten liegen zum einen in der Durchführung einer zertifizierten Berufsausbildung, die den jungen Frauen den Einstieg in den formellen Arbeitsmarkt ermöglicht. Hauptbestandteile sind u.a. der Umgang mit relevanten Computerprogrammen, Internet, Vermittlung von Buchhaltungs- und Finanzkenntnissen. Zum anderen bietet das Somero Center ein spezielles Förderprogramm für junge Mütter an, damit sie ihren Schulabschluss nachholen können, den sie aufgrund ihrer Schwangerschaft unterbrechen mussten. Psychosoziale Betreuung, Aufklärung und Zugang zu Gesundheitsfürsorge sind hierbei wesentliche Bestandteile des Programms.