Startseite / Workshop

Format Workshop

Oktober

28Okt9:3010:30Bangladesch: Von Kleidern und ZigarettenWer hätte das gedacht? Die Lieferketten von Kleidung und Tabak sind in Bangladesch miteinander verbunden. Wie genau und welche Folgen das hat, erfahren Sie in unserem Online-Gespräch mit Farida Akhter (UBINIG).9:30 - 10:30 Veranstalter: BLUE 21 e.V. Themen:Klima und Ressourcen,WirtschaftFormat:Online-Seminar/Workshop

30Okt01NovGlobales Klima – lokale KämpfeWorkshop (Präzenz, Teile können auch virtuell besucht werden): Wie können lokale Strategien für Klimagerechtigkeit global verknüpft werden? Mit Beispielen aus Honduras. Das Seminar richtet sich zum einen an Menschen, die sich zu lokalen Klimakämpfen informieren und austauschen möchten.16:30 - (November 1) 15:00 Veranstalter: FDCL Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. Themen:Klima und RessourcenFormat:Workshop

November

30Okt01NovGlobales Klima – lokale KämpfeWorkshop (Präzenz, Teile können auch virtuell besucht werden): Wie können lokale Strategien für Klimagerechtigkeit global verknüpft werden? Mit Beispielen aus Honduras. Das Seminar richtet sich zum einen an Menschen, die sich zu lokalen Klimakämpfen informieren und austauschen möchten.16:30 - (November 1) 15:00 Veranstalter: FDCL Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. Themen:Klima und RessourcenFormat:Workshop

02Nov(Nov 2)9:0006(Nov 6)16:0021. Berliner Entwicklungspolitisches Bildungsprogramm (benbi)Im Rahmen von Workshops, Kinoforum, Bühnenprogramm und Podiumsdiskussion setzen sich Schüler*innen der 3. bis 13. Klasse mit dem diesjährigen Thema Digitalisierung auseinander. 9:00 - 16:00 (6) Veranstalter: KATE Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung e.V. Themen:Globales LernenFormat:Workshop

03Nov18:0020:00Self-As-Other-Trainings: Textiles – Aktivismus durch Verkörperung und Bewegung?Der Workshop lädt ein, Machtverhältnisse durch einen erfahrbaren, körperlichen Einsatz zu praktizieren und kritisch zu reflektieren, sowie performative Aktionsformen zu erproben.18:00 - 20:00 Veranstalter: Inkota-netzwerk e.V. Themen:Globales Lernen,WirtschaftFormat:Online-Seminar/Workshop,Vernetzungstreffen

05Nov11:0012:30Ich bin, weil Du bistGutes Netzwerken und Kooperieren in der entwicklungspolitischen Arbeit11:00 - 12:30 Veranstalter: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER) Themen:SonstigesFormat:Online-Seminar/Workshop

10Nov18:0019:30Leute machen Kleider - Lesung und Gespräch mit Imke Müller-HellmannImke Müller-Hellmann macht sich auf die Suche nach den Menschen, die unsere Kleidung herstellen. Ihr Buch “Leute machen Kleider” ist eine Reise durch die globale Textilproduktion, voller Begegnungen und überraschender Einblicke in eine weltweit vernetzte, gigantische Industrie. 18:00 - 19:30 Veranstalter: Inkota-netzwerk e.V. Themen:Globales Lernen,WirtschaftFormat:Online-Seminar/Workshop

16Nov(Nov 16)9:0020(Nov 20)17:00ONLINE TRAINING Facilitation Skills and ModerationFacilitation, whether face-to-face or online, is a working method which plays an increasingly important role in professional everyday life. In facilitated processes the factual and the emotional relationship level are equally important. A professional facilitator must be able to shape both levels simultaneously and evenly to create a constructive and open-minded atmosphere in working groups. The focus of this training course is on the „how“ - giving the participants concrete suggestions for practical use.9:00 - 17:00 (20) Veranstalter: Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) Themen:Sonstiges,WirtschaftFormat:Online-Seminar/Workshop

17Nov18:0019:30Was steckt in unseren Schuhen? Investigative Recherchen in den Produktionsstätten von Schuhen - Gespräch mit Christian JentzschChristian Jentzsch begibt sich auf seinen Recherchereisen hinter die schönen Fassaden der Fashion-Industrie. Er berichtet über seine aktuelle Recherche in der indischen Schuh- und Lederindustrie und beschreibt die Herausforderungen seiner Arbeit vor Ort. 18:00 - 19:30 Veranstalter: Inkota-netzwerk e.V. Themen:Globales Lernen,Sonstiges,WirtschaftFormat:Filmvorführung,Online-Seminar/Workshop

22Nov(Nov 22)10:3023(Nov 23)16:30Seminar: Der System-Ansatz für WASH-InterventionenDer System-Ansatz versteht Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene (WASH) nicht als Infrastrukturaufbau und Einsatz von lokalen Komitees, sondern bezieht ein weites Netz an Akteuren und Faktoren ein, um durch diese ein Gesamtpaket einer WASH-Dienstleistung anzubieten. Damit eröffnet der Ansatz neue Perspektiven auf Entwicklungszusammenarbeit, bei der Nachhaltigkeit und damit die langfristige Unabhängigkeit der Systeme im Fokus stehen.10:30 - 16:30 (23) Veranstalter: German Toilet Organization e.V. Themen:Globales Lernen,Klima und Ressourcen,Sonstiges,WirtschaftFormat:Workshop

26Nov10:0014:00Halt's BuchFinanzverwaltung für kleinere und mittlere entwicklungspolitische NGOs10:00 - 14:00 Veranstalter: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER) Themen:SonstigesFormat:Workshop

28Nov9:3016:00NARUD-Fachtag 2020: Dekolonisierung jetzt! Perspektiven für Europa und AfrikaDie Tagung geht vertieft auf drei Fragestellungen ein: 1: Dekolonisierung der deutschen und europäischen Erinnerungskulturen, 2.: Dekolonisierung der Bildung, insbesondere auch der entwicklungspolitischen Bildung, und 3.: Dekolonisierung in Afrika und die afrikanische Diaspora in Europa9:30 - 16:00 Veranstalter: NARUD e.V. Themen:Dekolonisierung,Globales Lernen,Migration und DiasporaFormat:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung,Online-Seminar/Workshop

28Nov(Nov 28)10:3029(Nov 29)16:30Hygienepromotion in der Entwicklungszusammenarbeit und humanitären HilfeDas zweitägige Seminar gibt einen Einblick in die verschiedenen Aspekte von Hygienemaßnahmen und beantwortet Fragen wie zum Beispiel, warum Händewaschen mit Seife die beste und günstigste Gesundheitsvorsorge ist und wieso Menstruationshygiene in Projekten bedacht werden sollte. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen werden aktuelle Hygieneansätze und Methoden vorgestellt.10:30 - 16:30 (29) Veranstalter: German Toilet Organization e.V. Themen:Globales Lernen,SonstigesFormat:Workshop

30Nov9:0016:00Save the date! lokal-global-digital?!Auf unserer jährlichen Tagung für Lehrende, BNE-Schulberatende und schulische pädagogische Teams zum übergreifenden Thema nachhaltige Entwicklung/Lernen in globalen Zusammenhängen dreht sich alles um das Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit.9:00 - 16:00 Veranstalter: EPIZ Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V. Themen:Globales LernenFormat:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung,Workshop

30Nov(Nov 30)9:0004Dez(Dez 4)15:00ONLINE TRAINING Management of Development ProjectsThis course will help participants to grasp what is meant by Project Management in development projects, in line with the philosophies of the different donor organizations. International cooperation in development project management requires a common understanding of planning, monitoring and evaluation (PM E). Concepts such as "PCM – Project Cycle Management" and "Managing for Development Results" are explored. As a fundamental component of the course we examine the Logical Framework Approach as development instrument. One of the major challenges of Project Management is interdisciplinary teamwork. The course helps participants to become familiar with work in interdisciplinary multicultural groups and the application of Project Management instruments and tools.(November 30) 9:00 - (Dezember 4) 15:00 Veranstalter: Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) Themen:Sonstiges,WirtschaftFormat:Online-Seminar/Workshop

Dezember

30Nov(Nov 30)9:0004Dez(Dez 4)15:00ONLINE TRAINING Management of Development ProjectsThis course will help participants to grasp what is meant by Project Management in development projects, in line with the philosophies of the different donor organizations. International cooperation in development project management requires a common understanding of planning, monitoring and evaluation (PM E). Concepts such as "PCM – Project Cycle Management" and "Managing for Development Results" are explored. As a fundamental component of the course we examine the Logical Framework Approach as development instrument. One of the major challenges of Project Management is interdisciplinary teamwork. The course helps participants to become familiar with work in interdisciplinary multicultural groups and the application of Project Management instruments and tools.(November 30) 9:00 - (Dezember 4) 15:00 Veranstalter: Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) Themen:Sonstiges,WirtschaftFormat:Online-Seminar/Workshop

06Dez(Dez 6)13:0010(Dez 10)15:00Demokratie & Klimawandel - ein Projekt zur Reflexion von Demokratievorstellungen und Ungleichheitsfragen im Kontext der KlimakriseWir, das sind das EPIZ e.V. - Zentrum für Globales Lernen Berlin, das Institut für Demokratieentwicklung Berlin (I.D.E.) und pokubi - die Landesarbeitsgemeinschaft politisch-kulturelle Bildung Sachsen e.V. und das Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung möchten Sie sehr herzlich einladen, am mehrtägigen Workshop in der Jugendbildungsstätte Kaubstraße Berlin vom 6.-10. Dezember 2020 mit dem Titel "Demokratie und Klimawandel - ein Projekt zur Reflexion von Demokratievorstellungen und Ungleichheitsfragen im Kontext der Klimakrise" teilzunehmen. Dieses Projekt richtet sich an professionelle Akteur*innen der politischen, macht- und diskriminierungskritischen, demokratischen, ökologischen und globalen Bildung sowie zivilgesellschaftliche Klima-Aktivist*innen. Wenn es um Ungleichheit und die existentielle Bedrohung durch Folgen des Klimawandels geht, spielt die Perspektive von Menschen aus dem globalen Süden eine besonders wichtige Rolle. Personen mit entsprechenden Bezügen werden daher gezielt zur Teilnahme an dem Projekt eingeladen.13:00 - 15:00 (10) Veranstalter: EPIZ Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V. Themen:Globales Lernen,Klima und RessourcenFormat:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung,Workshop

10Dez(Dez 10)10:3011(Dez 11)16:30Monitoring und Evaluation von WASH ProjektenDas 2-tägige Seminar vermittelt spezielle Anforderungen von Monitoring und Evaluation (M&E) im WASH Bereich inklusive einer Einführung in M&E Grundlagen. Das schließt sowohl den Einblick in digitale und partizipative WASH relevante Werkzeuge, als auch globales Monitoring im WASH Bereich und nationale M&E Strukturen ein. Vorausschauend und gut geplant, bildet M&E die Basis für ein erfolgreiches Projekt.10:30 - 16:30 (11) Veranstalter: German Toilet Organization e.V. Themen:Globales Lernen,Klima und RessourcenFormat:Workshop

Januar

14Jan9:0015:00Faire und ökologische Ernährung – ein Thema für die SchuleFaire und ökologische Ernährung – ein Thema für die Schule9:00 - 15:00 Veranstalter: EPIZ Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V. Themen:Globales LernenFormat:Workshop

Februar

17Feb9:0014:00Bio-Anbau im Unterricht – das Planspiel „Fifty Percent?!“Bio-Anbau im Unterricht – das Planspiel „Fifty Percent?!“9:00 - 14:00 Veranstalter: EPIZ Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V. Themen:Globales LernenFormat:Workshop

18Feb(Feb 18)9:0019(Feb 19)15:00Antirassistische Methoden für den SchulalltagAntirassistische Methoden für den Schulalltag9:00 - 15:00 (19) Veranstalter: EPIZ Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V. Themen:Globales LernenFormat:Workshop

24Feb(Feb 24)9:0005Mär(Mär 5)17:00Disaster Risk Management and Climate Change Adaptation MainstreamingDisaster Risk Management has become a key element of relief, rehabilitation, and climate change adaptation programs, as well as development policies and programs in general. The course offers a unique combination of knowledge transfer, practical exercises, field excursions and learning and sharing among the trainees coming from different parts of the world.(Februar 24) 9:00 - (März 5) 17:00 Veranstalter: Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) Themen:Klima und RessourcenFormat:Workshop