Startseite / Veranstaltungen / Abgesagt: Baustellenführung Eine-Welt-Zentrum

Mai 2020

15Mai14:0015:00Abgesagt: Baustellenführung Eine-Welt-ZentrumHolz und Beton – Altbau und Neubau – nachhaltig und global. Berlin Global Village lädt ein zur Baustellenführung. 14:00 - 15:00 Veranstalter: Berlin Global Village e.V. Themen:Dekolonisierung,Klima und Ressourcen,SonstigesFormat:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung

Veranstalter

Berlin Global Village e.V.info@berlin-global-village.de

mehr

Veranstaltungsbeschreibung

Berlin Global Village, das ist der Name für das in Neukölln entstehende Berliner Eine-Welt-Zentrum. In ihm werden 40 entwicklungspolitische und migrantisch-diasporische Vereine arbeiten und vielfältige Angebote an eine breite Öffentlichkeit machen. Derzeit bauen wir ein zweites Bürohaus neben das alte Verwaltungsgebäude auf dem ehemaligen Kindl-Areal. Zusammen bilden die beiden Häuser das Eine-Welt-Zentrum. Der Rohbau wurde im Januar abgeschlossen, im Februar wird Richtfest gefeiert.

Wir laden Interessierte herzlich ein, sich bei Baustellenführungen mit der Architektin über das Bauvorhaben sowie die Inhalte des zukünftigen Zentrums zu informieren. Am Ende der Führungen wird deshalb jeweils auch die Arbeit von einem Verein vorgestellt, der im Zentrum arbeiten wird.

Die Teilnahme ist kostenfrei, Plätze sind begrenzt. Bitte verbindlich anmelden unter: verwaltung@berlin-global-village.de

Es wird festes Schuhwerk benötigt. Die Baustelle ist nicht barrierefrei.

Treffpunkt:
Ecke Rollbergstraße mit Am Sudhaus 2 am Bauzaun

 

Die Veranstaltung ist gefördert aus Mitteln der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Zeit

(Freitag) 14:00 - 15:00

Ort

Berlin Global Village in Neukölln

Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Kontaktname

Armin Massing

Kontakt E-Mail

verwaltung@berlin-global-village.de

Kontakt Telefonnummer

03049966400