Startseite / Veranstaltungen / Entwicklungspolitisches Forum: Ist das ein partnerschaftlicher Umgang? Die Städtepartner Berlin und Jakarta in der Klimakrise

November 2021

17Nov18:0019:30Virtual/ Physical EventEntwicklungspolitisches Forum: Ist das ein partnerschaftlicher Umgang? Die Städtepartner Berlin und Jakarta in der KlimakriseDas Thema Verkehrs-, Rohstoff- und Energiewende im urbanen Kontext ist aktueller denn je. Als Haupt- und Partnerstädte fallen dabei Berlin und Jakarta besondere Rollen zu. Gelingt es ihnen, die Bedürfnisse der lokalen Bevölkerungen zu erfüllen und gleichzeitig den globalen Herausforderungen zu entsprechen?18:00 - 19:30 Veranstalter: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Veranstalter

Veranstaltungsbeschreibung

17. November 2021 | 18:00 – 19:30

Berlin Global Village | Am Sudhaus 2 | 12053 Berlin

oder online unter

https://youtu.be/FZ1V7davnek oder www.facebook.com/berlinerentwicklungspolitischerratschlag

Das Thema Verkehrs-, Rohstoff- und Energiewende im urbanen Kontext ist aktueller denn je. Als Haupt- und Partnerstädte fallen dabei Berlin und Jakarta besondere Rollen zu. Gelingt es ihnen, die Bedürfnisse der lokalen Bevölkerungen zu erfüllen und gleichzeitig den globalen Herausforderungen zu entsprechen?

Eine Diskussion mit Michael Reckordt (PowerShift / Berlin ) und Pius Ginting (Action for Ecology and People Emancipation / Jakarta).

Trotz der Bekenntnisse für eine klimagerechte und ressourcenschonende urbane Transformation externalisiert der Globale Norden weiterhin Umweltbelastungen in den Globalen Süden. Diese Entwicklungen gehen mit einer wirtschaftlichen Abhängigkeit einher und spiegeln sich auf den lokalen Ebenen, wie den Großräumen Berlin-Brandenburg und Jakarta (Jabodetabek), wieder.

Während der E-Auto-Absatz in Berlin steigt, nimmt der Nickelabbau für die notwendigen Batterien in Indonesien zu. Eine Mobilitätswende findet in beiden Städten kaum statt. Auch während die Klimakrise in beiden Städten und weltweit ihre Wirkungen zeigt, sorgen der zunehmende Verkehr und veränderte Lebensweisen für einen weiterhin hohen Ressourcenverbrauch mit entsprechenden Auswirkungen auf die Stadt- und Landbewohner*innen.

Interdependenzen & Widersprüch, Wünsche & Interventionen auf lokaler urbaner Ebene in beiden Städten und gegenseitiges Lernen sollen im Rahmen des BER-Forums diskutiert werden.

Die Diskussion findet in Englisch statt.

Die Teilnahme ist nur unter 2G-Regel möglich.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlags, von Watch Indonesia!, der Stiftung Asienhaus, von PowerShift und der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Die Veranstaltung wird gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) und der Berliner Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

mehr

Zeit

(Mittwoch) 18:00 - 19:30

Ort

Berlin Global Village

Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Kontaktname

Andreas Bohne

Kontakt E-Mail

bohne@eineweltstadt.berlin

Kontakt Telefonnummer

030/41 935 406

Virtual Event Details

Event has already taken place!

X
X