Startseite / Veranstaltungen / Globales Lernen an Berliner Schulen: Überarbeitung der Empfehlungsliste

September 2020

03Sep15:3017:30Globales Lernen an Berliner Schulen: Überarbeitung der EmpfehlungslisteDer Berliner entwicklungspolitische Ratschlag (BER), EPIZ – Zentrum für Globales Lernen, Bildung trifft Entwicklung/Engagement Global (BtE) und die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie haben beschlossen in diesem Jahr eine Prozess zur Überarbeitung der gemeinsamen Zusammenarbeit hinsichtlich des Zugangs Berliner entwicklungspolitischer NGOs zu Berliner Schulen zu starten.15:30 - 17:30 Veranstalter: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER) Themen:Globales LernenFormat:Arbeitstreffen

Veranstalter

mehr

Veranstaltungsbeschreibung

Ziel ist es die bestehenden Elemente der Zusammenarbeit (Rahmenvereinbarung, Empfehlungsliste, Qualitätskriterien und ergänzende Fortbildungen, siehe: https://eineweltstadt.berlin/wie-wir-arbeiten/nro-und-schule/) zu überarbeiten.

Es ist uns in diesem Prozess besonders wichtig, die Einschätzungen und Ideen zur Weiterentwicklung der Gruppen der Empfehlungsliste einzubeziehen.

Daher möchten wir – BER, EPIZ und BtE – Euch zu einem Diskussionstreffen einladen am 3. September von 15:30 bis 17:30 Uhr.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung unter projekt@eineweltstadt.berlin.

Konkret soll es um folgende Fragen gehen:

  • Welche Ideen habt Ihr zur Weiterentwicklung der Empfehlungsliste?
  • Welche konkreten Fortbildungsbedarfe habt Ihr?
  • Diskussion der Qualitätskriterien von VENRO, Überarbeitung der Berliner Qualitätskriterien zur Empfehlungsliste (s. u.).
    Dazu Input zum Diskussionsprozess bei VENRO von Elke Weisser (EPIZ)

Zeit

(Donnerstag) 15:30 - 17:30

Ort

Online

Kontaktname

Alexander Schudy und Elke Weisser

Kontakt E-Mail

projekt@eineweltstadt.berlin

Kontakt Telefonnummer

030 42851587