Startseite / Veranstaltungen / Grünes Wachstum oder grünes Schrumpfen?

Oktober 2021

25Okt18:0019:30Virtual EventGrünes Wachstum oder grünes Schrumpfen?Wir möchten mit unseren Gästen Ulrike Hermann und Katrin Elsemann darüber diskutieren, ob in unserer heutigen Zeit mit den riesigen Problemen des Klimawandels, Wirtschaftswachstum weiter betrieben werden sollte oder lieber eingeschränkt werden sollte. 18:00 - 19:30 Veranstalter: ASW Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. Themen:Klima und RessourcenFormat:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung

Veranstaltungsbeschreibung

Die Klimakrise betrifft uns alle, vor allem aber die Menschen im geopolitischen Süden, die am wenigsten dazu beigetragen haben. Weltweiter Klimaschutz ist also nicht nur ein Umweltthema, sondern vor allem eine Frage der Gerechtigkeit. Aber wie kann der Umstieg auf eine klimaverträgliche und sozial gerechte Ökonomie gelingen?
Mit der Beteiligung der FDP an einer künftigen Bundesregierung könnte Wirtschaftswachstum wieder ganz großgeschrieben werden. Aber ist das angesichts einiger längst überschrittener global-ökologischer Kipppunkte überhaupt noch vertretbar? Haben neue energie- und ressourcensparende Technologien ein solches Potential, dass mit ihnen die anvisierte Klimaneutralität erreicht werden kann oder müssen Produktion und Konsum nicht eher schrumpfen?
Gäste:
Ulrike Hermann ist Wirtschaftskorrespondentin der »tageszeitung« (taz) und Autorin zahlreicher Publikationen zu Wirtschafts- und Sozialpolitik. Zuletzt erschienen von ihr 'Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen. Warum es kein Wunder ist, dass wir reich geworden sind' (Westendverlag 2019) und 'Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung. Was wir von Smith, Marx und Keynes lernen können' (Piper 2018)."
Katrin Elsemann ist studierte Entwicklungsökonomin und war lange in der internationalen Zusammenarbeit tätig, darunter beruflich viele Jahre im südlichen Afrika und in Lateinamerika. Danach gründete sie selber zwei Sozialunternehmen. Seit September 2017 ist sie Geschäftsführerin des Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND).

mehr

Zeit

(Montag) 18:00 - 19:30

Kontaktname

Amélie Janda

Kontakt E-Mail

amelie.janda@aswnet.de

Virtual Event Details

Event has already taken place!

X
X