Startseite / Veranstaltungen / Kapitalismus und Wachstumslogik

August 2021

14Aug13:0014:30Kapitalismus und WachstumslogikAutor und Wirtschaftsexperte Stephan Kaufmann erklärt, was es mit dem "ewigen Wachstum" im Kapitalismus auf sich hat.13:00 - 14:30 Veranstalter: SONED e.V. Southern Networks for Environment and Development Themen:Klima und Ressourcen,WirtschaftFormat:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung

Veranstaltungsbeschreibung

Im Kapitalismus kommt alles auf das Wachstum an. Ohne Wachstum kein Wohlstand, sagen die einen. Ewiges Wachstum ruiniert den Planeten, entgegnen die anderen. Dabei stellt sich die Frage: Was nimmt eigentlich zu, wenn „die Wirtschaft wächst“? Und gibt es im Kapitalismus tatsächlich einen Wachstumszwang?

Stephan Kaufmann arbeitet seit 25 Jahren als Wirtschaftsredakteur für verschiedene Tages- und Wochenzeitungen. Er hat Bücher verfasst zu den Themen Schulden, Finanzmärkte und soziale Ungleichheit.

Anmeldeschluss: 13.08.2021, 14:00 Uhr 

Anmeldung an: Simon@soned.de

mehr

Kontaktname

Simon

Kontakt E-Mail

simon@soned.de

X
X