Startseite / Veranstaltungen / „Krieg im Garten Eden – Wasser und Umweltzerstörung als Waffe“

Oktober 2021

29Okt18:0021:00„Krieg im Garten Eden – Wasser und Umweltzerstörung als Waffe"Zur ökologischen Situation in und um Dêrik/Nordostsyrien18:00 - 21:00 Veranstalter: Städtepartnerschaft Friedrichshain-Kreuzberg – Derik Format:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltung und gleichzeitig Finissage im Rahmen der Fotoausstellung „Bilder des Friedens – mitten im Chaos“ über die Partnerstadt Dêrik/Nordostsyrien des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg.

Es geht bei dieser Veranstaltung um die gigantischen ökologischen und sozialen Schäden, welche der Wasserkrieg der Türkei in Syrien und im Irak zur Folge hat.

Zeit

(Freitag) 18:00 - 21:00

Ort

Nachbarschaftshaus Urbanstr. 21

Urbanstr. 21, 10961 Berlin

Kontaktname

H.G. Kleff

Kontakt E-Mail

kleff@staepa-derik.org

Kontakt Telefonnummer

0160 – 933 61 792

X
X