Startseite / Veranstaltungen / Lula in Berlin – Lula em Berlim: Verteidigung der Demokratie in Brasilien

März 2020

10Mär19:0021:30Lula in Berlin - Lula em Berlim: Verteidigung der Demokratie in BrasilienNach Rom, Paris und Genf erwartet auch Berlin den Besuch des Ex-Präsidenten Brasiliens, Luiz Inácio Lula da Silva. Er erhält für seine erfolgreiche Politik der Bekämpfung von Armut und Hunger internationale Anerkennung. Lula saß mehr als 500 Tage im Gefängnis auf Grund eines instrumentalisierten Justizprozesses, mit dem seine Präsidentschaftskandidatur 2018 verhindert wurde. Unter der seit über einem Jahr amtierenden rechtsextremen Regierung sind Menschenrechte sowie soziale und kulturelle Rechte der Brasilianerinnen und der Brasilianer ernsthaft bedroht. Die Demokratie und soziale Errungenschaften stehen auf dem Spiel.19:00 - 21:30 Veranstalter: FDCL Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. Themen:SonstigesFormat:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung

mehr

Veranstaltungsbeschreibung

[Deutsch weiter unten]

Depois de Roma, Paris e Genebra, o ex-Presidente do Brasil Luiz Inácio Lula da Silva visita Berlim. Lula é reconhecido internacionalmente por sua atuação no combate à pobreza. Ele esteve mais de 500 dias preso devido a um processo jurídico politizado, através do qual sua candidatura a Presidente em 2018 foi impedida. Sob o governo de extrema-direita que assumiu o país há mais de um ano, direitos sociais, econômicos e humanos da população brasileira têm sido seriamente ameaçados. A democracia e os avanços sociais estão em perigo.

Convidamos você para a atividade pública com Lula sob o tema „Defesa da Democracia no Brasil“.
Moderação: Bárbara Sántos

Terça-feira, 10 de março – 19-21:30 horas
Local: Festsaal Kreuzberg – Am Flutgraben 2 – 12435 Berlin

Entrada a partir de 18 h.

500 lugares. Não é necessário inscrição. Tradução simultânea português-alemão.

ATENÇÃO: A normativa alemã de prevenção de incêndio proíbe a entrada no local com materiais facilmente inflamáveis (faixas e cartazes de plástico, papelão, tecido comum e similares).

Organizadores:
FES – Fundação Friedrich Ebert
IG Metall – Sindicato de Trabalhadores/as Metalúrgicos da Alemanha
LAF – Fórum da América Latina Berlim
FDCL – Centro de Pesquisa e Documentação Chile-América Latina
Iniciativa Brasil Berlim
KoBra – Cooperação Brasil

Apoio:
Iniciativa Alemã Lula Livre
Comitê Lula Livre de Berlim
Articulação de Mulheres Negras de Berlim
FIBRA – Frente Internacional de Brasileiros pela Democracia no Brasil e contra o Golpe

——-

LULA IN BERLIN

Nach Rom, Paris und Genf erwartet auch Berlin den Besuch des Ex-Präsidenten Brasiliens, Luiz Inácio Lula da Silva. Er erhält für seine erfolgreiche Politik der Bekämpfung von Armut und Hunger internationale Anerkennung. Lula saß mehr als 500 Tage im Gefängnis auf Grund eines instrumentalisierten Justizprozesses, mit dem seine Präsidentschaftskandidatur 2018 verhindert wurde. Unter der seit über einem Jahr amtierenden rechtsextremen Regierung sind Menschenrechte sowie soziale und kulturelle Rechte der Brasilianerinnen und der Brasilianer ernsthaft bedroht. Die Demokratie und soziale Errungenschaften stehen auf dem Spiel.

Wir laden Sie zu der öffentlichen Veranstaltung mit Lula unter dem Titel „Verteidigung der Demokratie in Brasilien“ ein.
Moderation: Bárbara Sántos

Dienstag 10. März von 19.00 bis 21.30 Uhr (Einlass 18.00 Uhr)
Festsaal Kreuzberg – Am Flutgraben 2 – 12435 Berlin

Einlaß ab 18 Uhr

500 Plätze, ohne Anmeldung. Simultandolmetschung Portugiesisch-Deutsch
Für Kopfhörerausgabe Dokument (Pass, Führerschein)

ACHTUNG: Aus Brandschutzgründen ist das Mitbringen von leicht entzündbaren Materialien wie Transparenten, Plastik- oder Pappschildern oder Ähnlichem nicht gestattet.

Veranstalter:
FES – Friedrich Ebert Stiftung
IG Metall
LAF – Lateinamerika-Forum Berlin e.V. – Foro de las Américas Berlín e.V.
FDCL – Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile -Lateinamerika
Brasilien Initiative Berlin
KoBra – Kooperation Brasilien

Unterstützt durch:
Articulação de Mulheres Negras de Berlim
Comitê Lula Livre de Berlim
Deutsche Initiative Lula Livre
FIBRA – Frente Internacional de Brasileiros pela Democracia no Brasil e contra o Golpe

Zeit

(Dienstag) 19:00 - 21:30

Ort

Festsaal Kreuzberg

Am Flutgraben 2, 12435 Berlin

Kontaktname

Jan Dunkhorst

Kontakt E-Mail

info@fdcl.org

X
X