Startseite / Veranstaltungen / 13. Interkulturelles Fußballturnier des NARUD e.V. mit BAOBAB-Messe

13. Interkulturelles Fußballturnier des NARUD e.V. mit BAOBAB-Messe

01Julganztägig13. Interkulturelles Fußballturnier des NARUD e.V. mit BAOBAB-Messe13. Interkulturelle Fußballturnier mit BAOBAB-Messe und Begleitprogramm. Das Fest der Begegnungen ist ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung und für Vielfalt und Zusammenhalt in Berlin. Das diesjährige Motto ist: Verantwortung übernehmen - Klimagerechtigkeit schaffen!(ganztägig: Samstag)(GMT+02:00) VeranstalterNARUD e.V.ThemenDekolonisierung,Globales Lernen,Klima und Ressourcen,Migration und DiasporaFormatAusstellung,Konzert / Fest / Kulturveranstaltung

Veranstaltungsbeschreibung

Am Samstag, 01. Juli 2023 findet das 13. Interkulturelle Fußballturnier des NARUD e.V. mit BAOBAB-Messe und Begleitprogramm statt. Das Event ist als Fest der Begegnungen konzipiert, um ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung und für Vielfalt und Zusammenhalt in Berlin zu setzen. Wir verbinden dies mit einem entwicklungspolitischen Thema. In diesem Jahr lautet unser Motto: Verantwortung übernehmen – Klimagerechtigkeit schaffen!

Zeit: Samstag den 01. Juli 2023, 9.00 – 18.00 Uhr,
Ort:  Sportplatz Cornelius-Fredericks-Str. Adresse: Cornelius-Fredericks-Str. 31, 13351 Berlin-Wedding
Anmeldung: interkulturelles.fussball@narud.org oder: 030 – 40 75 75 51

Es besteht für zivilgesellschaftliche NGO, die thematisch an die BOABAB-Messe anknüpfen können, die Möglichkeit, einen Infostand zu gestalten und die eigene Arbeit, auch in Form von Redebeiträgen während des Turniers, vorzustellen. In diesem Jahr sind besonders Organisationen und Initiativen der Klimaschutzbewegung eingeladen, ihre Projekte auf unserer BAOBAB-Messe vorzustellen! Hier gibt es die Gelegenheit, mit Interessent*innen ins Gespräch zu kommen sowie sich untereinander zu vernetzen.

Schwerpunkt: Klimawandel in Afrika
In der Ausstellung wird über die Auswirkungen des Klimawandels in Afrika infomiert. Denn afrikanische Länder haben kaum zum Klimawandel beigetragen, sind jedoch schon heute dramatisch von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen. Wir möchten mit unserer BAOBAB-Messe den Fragen öffentlichen Raum geben: Wie können wir in Deutschland unserer Verantwortung gerecht werden und auf eine solidarische Weise dem Klimawandel entgegenwirken? Was können wir für mehr Klimagerechtigkeit tun? Wie können wir die Menschen in afrikanischen Ländern unterstützen, die Auswirkungen des Klimawandels nachhaltig zu bewältigen, ohne auf notwendige eigenständige Entwicklungsperspektiven zu verzichten.

BAOBAB-Messe der Vielfalt
Auf der BAOBAB-Messe werden Organisationen vertreten sein, die in den Bereichen Kampf gegen den Klimawandel und seine Auswirkung, Klimagerechtigkeit, Antidiskriminierungs- und Antirassismusarbeit, Willkommenskultur mit Geflüchteten, Teilhabeförderung, entwicklungspolitische Bildung sowie Entwicklungszusammenarbeit aktiv sind. Auch migrantische Vereinen und Projekten mit Afrika-Bezug werden vertreten sein.

Preise
Es werden vier BAOBAB – Preise für besonders ausgezeichnete Projekte verliehen in den Kategorien:
1. Entwicklungszusammenarbeit/Fluchtursachenbekämpfung
2. Engagement in entwicklungspolitischer Bildung
3. Antidiskriminierungsarbeit/Förderung von Teilhabe und Vielfalt
4. Engagement in der Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen und für Klimagerechtigkeit

Programm
9:00 Uhr:  Ankunft/Check-In der Teams
9:30 Uhr:  Eröffnungszeremonie
10:00 Uhr:  Anpfiff und Messe-Eröffnung
14:00 Uhr:  Endrundenspiele
17:00 Uhr:  Siegesehrungen
18:00 Uhr: Veranstaltungsende

Hinweis: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

mehr

Zeit

1.07.2023 ganztägig(GMT+02:00)

Ort

Sportplatz Cornelius-Fredericks-Str. 31

Cornelius-Fredericks-Str. 31, 13351 Berlin-Wedding

Other Events

Get Directions

Kontaktname

Aziz lamere

Kontakt E-Mail

interkulturelles.fussball@narud.org

Kontakt Telefonnummer

030-40757551