Startseite / Veranstaltungen / NARUD e.V. Einladung Diaspora Sommerakademie am 02.09.2023 von 09:30-15:30 Uhr

NARUD e.V. Einladung Diaspora Sommerakademie am 02.09.2023 von 09:30-15:30 Uhr

02Sep9:3015:30NARUD e.V. Einladung Diaspora Sommerakademie am 02.09.2023 von 09:30-15:30 UhrDie Veranstaltung ist Kostenlos. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung an globaleslernen@narud.org9:30 - 15:30(GMT+02:00) VeranstalterNARUD e.V.ThemenGlobales LernenFormatInformations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung

Veranstaltungsbeschreibung

Liebe Community,

wir möchten euch gerne einladen zu unserer diesjährigen
Diaspora Sommerakademie
am 02.09.2023 von 09:30-15:30 Uhr. Ort: Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstraße 163, 13353 Berlin-Wedding

Thema: Transnationales Lernen: Bildung über Grenzen hinaus-zwischen Partnerschaft und Hierarchie.

Interkulturelles und globales Lernen wird oft als Schlüsselkomponente für ein gleichberechtigtes, friedliches und wertschätzendes Zusammenleben verstanden. Die diesjährige Diaspora Sommerakademie von NARUD e.V. richtet den Fokus auf interkulturelle Austauschprogramme im Sinne von Austauschen zwischen Ländern und möchte damit das Feld des transnationalen Lernens beleuchten. In Deutschland gibt es zahlreiche Formate des transnationalen Lernens. Diese sind über privates Engagement organisiert oder über staatliche Institutionen (wie das weltwärts-Programm oder den Deutschen Akademischen Austauschdienst) gefördert und damit Teil der offiziellen entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationsarbeit Deutschlands mit dem Ziel einer gerechten Welt und der Ermutigung für ein nachhaltiges Engagement.

In den vergangenen Jahren ist die Frage nach den Zielvorstellungen und der Gleichberechtigung innerhalb von Austauschprogrammen vermehrt diskutiert worden. Freiwilligendiensten wird vorgeworfen, rassistische Stereotype zu bedienen. Das weltwärts-Programm wurde vielfach für die Einseitigkeit des Austausches aus Ländern des Globalen Nordens in Länder des Globalen Südens und mangelnde Ansprache von Personen aus marginalisierten Milieus in Deutschland vorgeworfen. Auf der Diaspora Sommerakademie möchten wir dieses Jahr diskutieren, wie transnationales Lernen durch Austausch auf Augenhöhe möglich ist oder welche Stolperfallen und Wirkungslogiken es gibt.

Wir freuen uns auf interessante Inputs und Diskussionen mit unseren Referent:innen.

Die Sommerakademie ist eine ganztägige Tagung von und für Bildungsakteur:innen aus dem Globalen Süden/Trikont als auch aus diasporischen und migrantischen Zusammenhängen und für BIPoCs. Sie soll Raum für Austausch und gemeinsames Lernen bieten.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung an globaleslernen@narud.org

Herzliche Grüße

NARUD e.V.

mehr

Zeit

(Samstag) 9:30 - 15:30(GMT+02:00)

Ort

Kurt-Schumacher-Haus

Müllerstraße 163, 13353 Berlin-Wedding

Kontakt E-Mail

globaleslernen@narud.org