Startseite / Veranstaltungen / Plenum – Die Politische Situation in Nicaragua und ihr Bedeutung für Partnerschaftsarbeit

Dezember 2020

08Dez20:0021:30Plenum - Die Politische Situation in Nicaragua und ihr Bedeutung für Partnerschaftsarbeit Wie viele von euch in den vergangenen zwei Jahren mitbekommen haben, hat sich die politische Lage in Nicaragua dramatisch verändert. Dieser Prozess wird auch während der Pandemie in erschreckender Weise fortgeschrieben und betrifft immer deutlicher auch die aktive Partnerschaftsarbeit. Um diese Situation konkret zu beleuchten und zu diskutieren möchten wir euch herzlich zu unserem digitalen Plenum einladen.20:00 - 21:30 Veranstalter: Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Berlin-Kreuzberg / San Rafael del Sur e.V. Themen:Migration und Diaspora,SonstigesFormat:Webinar

Veranstaltungsbeschreibung

mit Inputs von

  • Héctor Mairena (politischer Aktivist und freier Journalist)
  • „Laura“ (politische Aktivistin)
  • Rosa López (Projektkoordinatorin – StäPa Kreuzberg-San Rafael del Sur e.V.)

Moderation: Michael Jopp (Fachpromotor für Kommunale Entwicklungspolitik / StäPa)

Neben der Bedeutung aktueller Entwicklungen für das Leben der
Menschen und insbesondere der Frauen in Nicaragua sowie die konkrete
Projekt- und Partnerschaftsarbeit, soll auch ein politischer Ausblick
hinsichtlich des anstehenden Wahljahres 2021 geliefert werden.

Ob es ein Jahr der Hoffnung oder der Ernüchterung wird hängt von
vielen Faktoren ab. Wir freuen uns auf den Austausch mit euch.

Datum und Einwahldaten:

Dienstag 8. Dezember 2020 um  20.00 Uhr  (Mitgliederversammlung ab 19h)

(U.a. aufgrund der aktuellen Menschenrechtslage in Nicaragua) bitten wir euch um eine kurze Anmeldung unter: info@staepa-berlin.de

Anschließend senden wir euch die digitalen Zugangsdaten zu.

mehr

Zeit

(Dienstag) 20:00 - 21:30

Ort

Zoomkonferenz

Kontaktname

Michael Jopp

Kontakt E-Mail

info@staepa-berlin.de

Kontakt Telefonnummer

49-30-61 20 91 65

X
X