Startseite / Veranstaltungen / Productos de Latinoamérica en el supermercado: Zwischen nachhaltigem Konsum und Ausbeutung Virtuelle Präsentation von Unterrichtsmaterialien für den Spanischunterricht in der Sekundarstufe II

Productos de Latinoamérica en el supermercado: Zwischen nachhaltigem Konsum und Ausbeutung Virtuelle Präsentation von Unterrichtsmaterialien für den Spanischunterricht in der Sekundarstufe II

08Nov16:0018:00Productos de Latinoamérica en el supermercado: Zwischen nachhaltigem Konsum und Ausbeutung Virtuelle Präsentation von Unterrichtsmaterialien für den Spanischunterricht in der Sekundarstufe IIViele Produkte des täglichen Lebens haben ihren Ursprung in Lateinamerika. Während des Workshops werden wir Unterrichtsmaterial über industrielle Baumplantagen für die Herstellung von Papier, Pappe und Verpackungsmaterial präsentieren. Des Weiteren werden wir Bildungsmaterial zum Thema Quinoa vorstellen. 16:00 - 18:00(GMT-11:00) VeranstalterFDCL Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V.ThemenGlobales LernenFormatOnline-Seminar/Workshop

Veranstaltungsbeschreibung

Viele Produkte des täglichen Lebens haben ihren Ursprung in Lateinamerika. Während des Workshops werden wir Unterrichtsmaterial über industrielle Baumplantagen für die Herstellung von Papier, Pappe und Verpackungsmaterial präsentieren. Ebenso Methoden, um das Bewusstsein für die negativen Folgen von Monokulturen für die lokale Bevölkerung in Ländern des globalen Südens zu schärfen.Bei der Entwicklung dieses Bildungsmaterials spielten die Stimmen vonUmweltaktivist*innen, Landwirt*innen und indigenen Gemeinschaften in Paraguay, Argentinien und Chile eine wichtige Rolle. Des Weiteren werden wir Bildungsmaterial zum Thema Quinoa vorstellen. Hier liegt der inhaltliche und methodische Schwerpunkt darauf, sowohl den Ursprung der Quinoa als auch die Probleme, die mit der Zunahmeihres Konsums im Globalen Norden einhergehen, zu beleuchten.Gemeinsam werden wir besprechen, wie die Materialien verwendet werden können.Die Materialien sind anschlussfähig an Kurhalbjahr 1 Individuum und Gesellschaft: politisches und soziales Engagementsowie 4 Eine Welt – globale Fragen – Zusammenlebendes Rahmenlehrplans Berlin/Brandenburg. Anmeldung bis 07.11.2022: llanquiray.painemal@fdcl.org

mehr

Zeit

(Dienstag) 16:00 - 18:00(GMT-11:00)

Ort

digital

Kontaktname

Llanquiray Painemal

Kontakt E-Mail

llanquiray.painemal@fdcl.org

Kontakt Telefonnummer

49-(0)30 693 40 29