Startseite / Veranstaltungen / Schüler*innenfirmen für eine faire und grüne Zukunft

August 2021

17Aug16:3018:00Schüler*innenfirmen für eine faire und grüne ZukunftWie lässt sich ein soziales und ökologisches Unternehmen an (m)einer Schule aufbauen? Katja Lauth und Michael Schmidt kennen sich im Empowerment von Schüler*innenfirmen aus!16:30 - 18:00 Veranstalter: SONED e.V. Southern Networks for Environment and Development Themen:Klima und Ressourcen,WirtschaftFormat:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung

Veranstaltungsbeschreibung

Schüler*innenfirmen sind pädagogische Schulprojekte, die junge Menschen zur Gestaltung einer lebenswerten Zukunft für alle befähigt. So steht für Schüler*innen des Fachnetzwerk Schülerfirmen nicht die Gewinnorientierung, sondern
die Frage danach, wie sie wirtschaften wollen, an erster Stelle. Sich für eine ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit einzusetzen, ist für viele Schülerfirmen Antrieb und Motor ihres Engagements.

Michael Schmidt und Katja Lauth arbeiten bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und beraten, vernetzen und
qualifizieren nachhaltige Schüler*innenfirmen

Anmeldung bis 16.08. / 14 Uhr mit einer Mail an Simon@soned.de.

mehr

Kontaktname

Simon

Kontakt E-Mail

simon@soned.de

X
X