Startseite / Veranstaltungen / Was deine Schuhe der Welt antun – Gespräch mit Tansy Hoskins

Oktober 2020

06Okt18:0019:30Was deine Schuhe der Welt antun - Gespräch mit Tansy HoskinsTansy Hoskins berichtet über ihr neues Buch “Foot Work: What Your Shoes Are Doing To The World” und ihre Recherchen in der Schuhindustrie. 18:00 - 19:30 Veranstalter: Inkota-netzwerk e.V. Themen:WirtschaftFormat:Online-Seminar/Workshop

Veranstalter

Inkota-netzwerk e.V.inkota@inkota.de

mehr

Veranstaltungsbeschreibung

Schuhe waren noch nie billiger und wir waren noch nie so überzeugt davon, dass wir Schuhe kaufen müssen. Ihre Kosten für den Planeten hingegen waren noch nie so hoch wie heute. In ihrem neuen Buch „Foot Work: What Your Shoes Are Doing To The World“ beschreibt Tansy Hoskins die Schäden, die die Schuhindustrie der Welt zufügt.

In diesem eindringlichen und leidenschaftlich argumentierten Buch öffnet
uns Tansy Hoskins die Augen für die dunkle Herkunft der Schuhe an
unseren Füßen. Sie führt uns in eine Industrie, die Arbeiter*innen
ausbeutet und die Verbraucher*innen täuscht. Beim Lesen des Buches
beginnen wir zu verstehen, dass dieser bescheidene Haushaltsgegenstand
uns an den Punkt bringt, an dem es kein Zurück mehr gibt, wenn wir nicht
schnell handeln.

Wir laden euch zum digitalen Gespräch mit Tansy Hoskins ein. Moderiert wird das Gespräch von Berndt Hinzmann, Referent für Kleidung und Schuhe, INKOTA-netzwerk

Das Gespräch findet als Zoom-Call statt. Bitte meldet euch hier an: https://bit.ly/zoom-tansy-hoskins

Tansy Hoskins wird auf Englisch sprechen, die Veranstaltungssprache wird aber hauptsächlich Deutsch sein und wir bieten Übersetzung ins Deutsche an.

Dieser Termin ist auch gleich der erste Termin unserer Veranstaltungsreihe:
“Immer auf dem Laufenden sein! – Missstände in der globalen Modeindustrie.
Du möchtest mehr rund um das Thema Schuhe
und Textilien erfahren? Unsere Veranstaltungsreihe gibt mit Vorträgen,
Filmen und Lesungen Einblicke in die globalen Lieferketten der
Fashion-Industrie, beleuchtet die vorherrschenden Missstände und zeigt
Alternativen und Handlungsmöglichkeiten auf:

Kontakt: Helen Gimber & Lena Janda, cccprojekt [at] inkota.de

Zeit

(Dienstag) 18:00 - 19:30

Ort

Online

Kontaktname

Lena Janda, Helen Gimber

Kontakt E-Mail

cccprojekt@inkota.de

Kontakt Telefonnummer

030420820253