Startseite / Veranstaltungen / Ausgebucht: Wochenendseminar „Anti-Rassismus und Identität“ – Grundlagentraining

November 2020

20Nov(Nov 20)15:0022(Nov 22)15:00Ausgebucht: Wochenendseminar „Anti-Rassismus und Identität“ – GrundlagentrainingDas Seminar ist ausgebucht! Ziel des Seminars ist es, über unsere Prägungen und unser Verhalten zu reflektieren, die Geschichte und die Wirkungsweise des Rassismus näher kennen zu lernen und gemeinsam an Strategien für eine Kultur der Verständigung und Begegnung zu arbeiten. 15:00 - 15:00 (22) Veranstalter: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Veranstalter

mehr

Veranstaltungsbeschreibung

Das Seminar ist ausgebucht! Es wurde von Mai auf November verschoben und findet im Berlin Global Village, Am Sudhaus in Neukölln statt

Die einzelnen Arbeitsphasen im Seminar berücksichtigen die Fragen und Interessen der Teilnehmer*innen. Dabei kommt es zu einem Wechsel von Information, Verarbeitungs- und Reflexionsphasen. Vorgesehen sind unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit: im Plenum, in Gruppen- oder Partnerarbeit, mit Hilfe von Rollenspielen, Arbeitsblättern, Aufsätzen und Videobeiträgen.

Die Seminarleitung haben Austen P. Brandt und Florian Fischer.

Austen P. Brandt ist Schwarzer Deutscher, Begründer von Phoenix e.V. und Trainer für Phoenix-Anti-Rassismus-Trainings und Empowerment-Trainings.

Weitere Informationen zu dem Training erhaltet Ihr unter https://www.phoenix-ev.org/anti-rassismus-training.html.

Unkostenbeitrag: 80 EUR (für Mitarbeiter*innen von BER-Mitgliedsgruppen), 110 EUR für Nicht-Mitglieder: Enthalten ist vegetarische Verpflegung, nicht aber die Anfahrt und die Unterkunft.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 14 begrenzt. Bitte meldet Euch verbindlich bis 27. April 2020 an bei projekt@eineweltstadt.berlin

Eine durchgehende Teilnahme an allen drei Seminartagen sind unbedingt erforderlich.
Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt nach Überweisung des Teilnehmer*innenbeitrags.

Kontoinhaber: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag e.V. (BER)

Kreditinstitut: KD-Bank, IBAN DE59 3506 0190 1567 2030 14

Zeit

20 (Freitag) 15:00 - 22 (Sonntag) 15:00

Ort

Berlin Global Village in Neukölln

Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Kontakt E-Mail

projekt@eineweltstadt.berlin