...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Veranstaltungen

Leeres Suchfeld findet alle Veranstaltungen.




Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF) e.V. - 06.12.2018 13:00 - 10.02.2019 19:00 - f3-freiraum für fotografie, Waldemarstrasse 17, 10179 Berlin

#Womenphotographer Vol. I

Eine einzigartige Fotoausstellung mit Werken von Berenice Abbott, Merry Alpern, Diane Arbus, Elinor Carucci, Nan Goldin, Germaine Krull, Dorothea Lange, Vivian Maier, Inge Morath, Ruth Orkin, Rosemarie Pierer, Dayanita Singh, Annette von Keudell, Karin Székessy.

    Themen:

http://fhochdrei.org/women-photographer-vol-i/

German Toilet Organization e.V. - 11.01.2019 10:30 - 12.01.2019 16:30 - Grüner Weg 14, 50825 Köln

Seminar: Nachhaltige Sanitärversorgung in der EZ

Das zweitägige Seminar gibt eine Einführung in die verschiedenen Aspekte der Sanitärversorgung. Besondere Schwerpunkte bilden hierbei soziokulturelle Unterschiede und verschiedene technische Lösungen. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen werden die typischen Probleme bei der Projektimplementierung verdeutlicht und Lösungsansätze aufgezeigt.

    Themen:

http://www.germantoilet.org/fortbildung/grundlagenkurse-wash

Inkota-netzwerk e.V. - 18.01.2019 15:30 - 17:30 - Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Diskussionsveranstaltung: Agrarökologie stärken!

Seit langem ist bekannt, dass agrarökologische Systeme produktiver sind und mehr Menschen auf gesunde Art und Weise ernähren als konventionelle. Dass es bereits vorbildliche Lösungen gibt, zeigen ausgezeichnete Politik- und Praxisbeispiele. Wie sind diese Lösungen entstanden und mit welchen Herausforderungen kämpfen sie? Wie kann ein Umfeld geschaffen werden, in dem Agrarökologie aufblüht? Was trägt die deutsche Bundesregierung dazu bei und was könnte sie besser machen?

Inkota-netzwerk e.V. - 21.01.2019 20:00 - 22:00 - Hackesche Höfe Kino, Rosenthaler Str. 40 -41, 10178 Berlin

Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen

94 Prozent der Saatgutsorten weltweit sind bereits verschwunden. Der Film „Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen“ zeigt diese Zusammenhänge eindrucksvoll auf und ist ein Appell die ursprüngliche Saatgutvielfalt zu schützen und unser Saatgut zurückzuerobern. Wenn sich im Januar alljährlich in Berlin die internationale Ernährungs- und Agrarindustrie trifft, wollen wir Risiken aufzeigen und an Alternativen basteln.

https://www.inkota.de/aktuell/veranstaltungen/news/vom/19/nov/2018/der-januar-ist-heiss-inkota-ist-an-gleich-bei-3-spannenden-events-und-einer-demo-dabei-kommen-sie-v/

grenzgänger | forschung und training im Netzwerk Migration in Europa e.V. - 30.01.2019 14:00 - 18:00 - Quartiersmanagement Ganghoferstraße, Donaustr. 78, 12043 Berlin

Methodenfortbildung: StadtRäume als BildungsRäume

Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikator*innen: Städtische Räume prägen den Alltag vieler Schüler*innen. Die Verknüpfungen mit Ländern und Regionen in der ganzen Welt spiegeln sich in urbanen Räumen auf vielfältige Weise. Global-lokale Zusammenhänge, insbesondere Geschichten von Migration, ihren Ursachen und Gründen, wirtschaftliche Entwicklungen und koloniale Verflechtungen, Fragen von Ankommen, Aufenthalt und Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft lassen sich dadurch wunderbar im Stadtraum zeigen, erkunden, vermitteln und diskutieren – anschaulich und eng verknüpft mit der alltäglichen Lebensrealität junger Menschen.

http://grenzgaenger-berlin.de/fortbildung-stadtraeume

FairBindung e.V. - 21.03.2019 15:00 - 24.03.2019 06:00 - Schloß Trebnitz Bildungs- und Begegnungszentrum e.V., Platz der Jugend 6, 15374 Müncheberg OT Trebnitz

Prosperity beyond work, consumption and competition

What is meant by „prosperity“ and how do we measure it? Which alternative indicators are there (e.g. Happy Planet Index)? How are growth, prosperity and satisfaction of life connected? What are the roles of work, consumption and care in a growth based society? What can we learn from the concept of “Buen Vivir” (Good Living)?

https://www.kreisau.de/en/projects/social-ecological-transformation/courage-to-change-courage-to-act/

FairBindung e.V. - 07.09.2019 15:00 - 11.09.2019 12:00 - Internationale Jugendbegegnungsstätte Kreisau, Krzyżowa 7, 58-112 Grodziszcze, Poland

Mental infrastructures and resources for the transition

What are mental infrastructures? How do they influence our thinking, feeling and acting? Which personal mental resources are helpful for a socio - ecological transformation? What is meant by acceleration of life? What is meant by the “homo economicus”? How does the concept influence our daily lives? Which alternative concepts exist (de - acceleration, resonance,...)?

https://www.kreisau.de/en/projects/social-ecological-transformation/courage-to-change-courage-to-act/