Startseite / Themen / Klima und Ressourcen / Was du machen kannst

Was du machen kannst

Engagiere Dich bei einer BER-Mitgliedsorganisation für Klimagerechtigkeit, informiere Dich und besuche Veranstaltungen zum Thema.

Viele der BER-Mitgliedsorganisationen organisieren Veranstaltungen und Demonstrationen, informieren in Hintergrundpapieren, machen Workshops in Schulen und der Freizeit. Sie freuen sich über Menschen, die ihre Arbeit ehrenamtlich oder finanziell unterstützen. Unter Mitglieder findest Du heraus, welche Gruppen das sind. Unter Veranstaltungen findest Du Aktionen zu Klima- und Ressourcengerechtigkeit. Unter Publikationen findest Du weiterführende Informationen zum Thema.

Setze Dich für einen bewussten Umgang mit Ressourcen und Klimaschutzmaßnahmen in Deiner Umgebung ein.

Der Stromverbrauch von Industrie und Gewerbe ist besonders hoch. An Deinem Arbeitsplatz, in der Schule, in der Kita kannst Du Dich dafür einsetzen, dass Ökostrom, Energiesparlampen und Steckdosen mit Aus-Schalter benutzt werden. Rege an, in der Produktion Deiner Firma Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen und sensibilisiere Deine Arbeitskolleg*innen.

Organisiere ein Klimafrühstück oder ein Klimadinner für die Menschen, die dich umgeben.

Bei einem Klimafrühstück oder -dinner kannst Du erfahren, wie unser Essen das Klima beeinflusst. Gemeinsam mit anderen erfährst Du, welche Möglichkeiten es gibt im Alltag das Klima zu schützen und welche Rolle jede*r Einzelne spielt.

Mach mit beim klimaneutralen Leben.

Informiere Dich über Einsparmöglichkeiten in Deinem Haushalt und nutze eine der vielen kostenlosen Energieberatungen in Deiner Nachbarschaft. Wechsle zu einem Ökostromanbieter und achte beim Kauf von neuen Elektrogeräten auf eine niedrige Energieklasse. Versuche angeschaffte Gegenstände so lang wie möglich zu nutzen, zu reparieren und weniger Müll zu produzieren. Achte beim Hausbau auf eine effiziente Wärmedämmung und den Einsatz von Erneuerbaren Energien. Fahre so oft wie möglich mit dem öffentlichen Nahverkehr oder mit dem Fahrrad.

Fordere von Deinem*r Lokalpolitiker*in ein, dass sie sich für Klimagerechtigkeit in ihrer Region einsetzen.

In einem Bezirk oder einer Gemeinde werden die Regeln von der Kommunalpolitik gemacht. Sie entscheidet auch darüber, welche Handlungskonzepte für die Kommune umgesetzt werden. Schreibe an den*die Lokalpolitiker*in und fordere, dass Klimaneutralität zu einem Handlungsfeld in der Kommune oder dem Bezirk wird.

X
X