...
Eine Welt Stadt Berlin ist
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)
German Toilet Organization e.V.
24.04.2017 10:00 - 26.04.2017 18:00
Berlin, Tagungshaus Schwanenwerder

WASH in Emergencies: Grundlagenkurs

Der 3-tägige Grundlagenkurs gibt einen umfassenden Überblick zum Handlungsfeld humanitäre Hilfe, dem UN-Clustersystem und hier insbesondere dem WASH Cluster, den Sphere Minimumstandards im Bereich WASH sowie den technischen und nichttechnischen Interventionsmöglichkeiten, Besonderheiten und Herausforderungen im Bereich WASH in der humanitären Hilfe.

Inhalte:

  • Grundlagen zu WASH in der humanitären Hilfe

  • Überblick der essentiellen WASH-Komponenten in der Not- und Übergangshilfe

  • Krankheitskontrolle und Seuchenplanung

  • WASH-Stakeholder und Koordination

  • UN Cluster-Ansatz und das WASH-Cluster

  • Sphere und WASH-Mindeststandards in der humanitären Hilfe

  • Anforderungen an das Projektmanagement

  • Projektbeispiele, Praktische Übungen

Der Grundlagenkurs „WASH in Emergencies“ ist Teil eines strategischen Maßnahmenportfolios, das in enger Zusammenarbeit mit dem WASH-Netzwerk und mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes entwickelt wurde, um dem steigenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Bereich WASH in der humanitären Hilfe Rechnung zu tragen.

Eine Initiative des
washnet.de_signet_washnet

 


 

Entwickelt durch

logo_web_arche

 

logo_web_gto

 


 

Mit Unterstützung der

 

120117_giz_bmz_wortbildmarke-z2_gesamt_v_04

 

 

 

 

 

http://www.washnet.de/trainings/wash-in-emergencies/grundlagenkurs/

Kontakt:
Robert Gensch
Telefon:
03041934345