Startseite / Veranstaltungen / Stream: Die neuen Koalitionsverträge Bund und Berlin aus entwicklungspolitischer Sicht – „Idealerweise mehr globale Gerechtigkeit wagen“ (Willy Brandt)

Dezember 2021

16Dez16:0018:00Virtual EventStream: Die neuen Koalitionsverträge Bund und Berlin aus entwicklungspolitischer Sicht - "Idealerweise mehr globale Gerechtigkeit wagen" (Willy Brandt)Diesen Satz hat Willy Brandt leider nie so gesagt. Und leider heißt auch der Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung nicht genauso. Mit dem Regierungswechsel werden Weichenstellungen für mehr globale Gerechtigkeit erwartet. Und auch im Land Berlin gibt es eine neue Regierung. Wir schauen auf die Bedeutung der internationalen Solidarität, auf mögliche Antworten auf die Bedrohung des Planeten, auf Aktivitäten gegen Rassismus und zur Aufarbeitung des kolonialen Erbes und den gesetzten Rahmen für zivilgesellschaftliches Handeln.16:00 - 18:00 Veranstalter: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER) Themen:SonstigesFormat:Informations-, Podiums- oder Diskussionsveranstaltung

Veranstalter

Veranstaltungsbeschreibung

Immerhin zwei Sätze lassen Hoffnung keimen: „Wir stärken unser Engagement insbesondere für (…) die entwicklungspolitische Bildungsarbeit der Zivilgesellschaft im Inland.“ Und: „Wir schaffen ein ‚Sonderprogramm Globaler Süden’“ – so steht es im neuen Koalitionsvertrag der Ampel. Beim Streaming wirft Jochen Steinhilber, Leiter des Referats für Globale und Europäische Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung, einen Blick auf die Bundesebene.

Anschließend stellen Mitarbeiter*innen des BER-Büros den Berliner Koalitionsvertrag aus entwicklungspolitischer Sicht vor: Während im Bereich Dekolonisierung Berlins recht ambitionierte Ziele und Vorhaben festgelegt wurden, fallen weitere entwicklungspolitische Ziele bescheiden aus.
Was heißt das konkret für unsere Arbeit in der Eine Welt Stadt Berlin?

Stream: https://youtu.be/pnRNT4Zsiy0

mehr

Zeit

(Donnerstag) 16:00 - 18:00

Ort

Online

Kontaktname

Alexander Schudy

Kontakt E-Mail

schudy@eineweltstadt.berlin

Kontakt Telefonnummer

030 42851587

Virtual Event Details

Event has already taken place!

X
X