Startseite / Veranstaltungen / Keine Angst vor Vergabefehlern

September 2021

01Sep10:0012:00Keine Angst vor VergabefehlernVergaberegeln verstehen und richtig anwenden10:00 - 12:00 Veranstalter: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER) Format:Workshop

Veranstalter

Veranstaltungsbeschreibung

Für Viele ist es Alltag: Buchung eines Veranstaltungsraums, Beauftragung einer Layouterin, Anschaffung eines Laptops. Für Ausgaben in entwicklungspolitischen Projekten, die mit Fördermitteln finanziert sind, gibt es klare Regeln. Dennoch gibt es eine große Unsicherheit zu den geltenden Vergabe- oder Beschaffungsregeln. Werden sie nicht eingehalten, können Förderinstitutionen die Ausgabe nicht anerkennen und Gelder zurückfordern.

Mit einem Fokus auf Projekte mit LEZ-Förderung möchten wir zusammen mit der Stiftung Nord-Süd-Brücken in diesem Online-Workshop grundlegende Informationen zu den Vergaberegeln bei Zuwendungen vermitteln und Begrifflichkeiten erklären. Wann ist ein Vergabeprozess notwendig? Was gilt es zu beachten? Was sind die verwaltungsrechtlichen Grundlagen und wie kann Dokumentationsaufwand reduziert werden? Nach einem Input möchten wir in den Austausch kommen und gerne anhand eurer konkreten Fragen praktische Anwendungsbeispiele besprechen. Bitte teilt uns Eure Fragen bereits mit Eurer Anmeldung mit.

In Kooperation mit der Stiftung Nord-Süd-Brücken (SNSB)

Referentinnen: Ruth Visser (SNSB), Pia Heuer, Nicole Andree (beide BER)

Der Workshop findet Online statt und ist kostenfrei. Die Zugangsdaten werden kurz vor dem Workshop versandt.
Anmeldung bitte unter: projekt@eineweltstadt.berlin

Der Workshop ist Teil der Qualifizierungsreihe ICH BRAUCH’ STRUKTUR! 2021.
In der Reihe lernst Du, wie Du Dein entwicklungspolitisches Engagement besser strukturierst. Die Fristen für die Antragsstellung setzen Euch unter Druck? Im Team läuft es nicht ganz rund? Eure Projekte verlaufen anders als geplant? Unsere Qualifizierungsreihe unterstützt Aktivist*innen, ihr entwicklungspolitisches Engagement besser zu strukturieren und die eigene Organisation zu stärken. Dieses Jahr widmen wir uns – neben Finanzierungs- und Antragsfragen – auch Themen der Organisationsentwicklung und der Bildungsarbeit unter Einbezug digitaler Formate und Tools. In den Workshops, Online-Seminaren und Vernetzungstreffen lernt ihr Expert*innen und gute Beispiele aus der Praxis kennen und werdet kollegial unterstützt.

mehr

Zeit

(Mittwoch) 10:00 - 12:00

Ort

Berlin Global Village

Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Kontaktname

Nicole Andree

Kontakt E-Mail

andree@eineweltstadt.berlin

Kontakt Telefonnummer

+493041935406

X
X